loading

Content

Mai

02.05.2019

Jessiquoi - Kapitel LIVE | Club: James Mc Hale (Barcelona)

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Kapitel_LIVE | Doors: 21.30 Uhr | Konzert ca. 22.30 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr

* Jessiquoi - Live in Concert
* Afterparty mit James Mc Hale (Modernity Events, Sunday Breakfast Zurich / Barçelona)



__________


JESSIQUOI is a music producer and performer from Australia, now based in Switzerland. Her beats flow somewhere between fresh Electronica, Rap and a hint of Pop. Her notoriety for her extremely engaging live shows is building quickly, with performances at Switzerland’s biggest festivals auch as Zürich Openair Festival, Gurten Festival, Lethargy Festival, Swiss national television and her latest single on national radio. Most recently she was awarded both ‘Best Electronic’ and ‘Demo of the Year’, out of nearly 800 entries at the M4Music festival in Zurich. She certainly has ruffled the feathers of the Swiss music scene. Completely DIY, she takes the stage with her own hand-made, LED laden wooden wagon, which is an artistic light show display for itself. Then she hits the audience with an effortless combination of dance, audacious lyrics and sweet vocals. As if that weren’t enough, all her material is completely self-produced, inspired by her favourite games, anime, cartoons and books which influence not only her sound but the visual presentation of her work. Jessiquoi likes to abstract versions of herself and put them into stories set in other contexts, rather than write purely autobiographical material. This results in the music being somewhat otherworldly, ahead of its time. She is currently working on a debut album, ‘Glitch Trigger’, due for release in May 2019, which follows the stories of characters she invented and will be accompanied by a concept art booklet.

 

soundcloud.com/thatcertainjessiquoi

soundcloud.com/james-mc-hale

03.05.2019

6 Jahre Dropout | Franky Greiner (Perlon / Berlin)

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Barsound ab 21.00 Uhr mit Nicola Koch (Mischkultur)
#Club ab 00.00 Uhr


Franky Greiner (Pikaya, Perlon, Meander / Berlin)
Le Bérger (Dropout Agency / Bern)
Lesničar (Dropout Agency / Bern)


Bern, 2013. Die erste Feierei unter dem Stern von Dropout. In einem Berner Tanzlokal kredenzt Andri sein Liveset und begnadete Artgenossen aus der Heimat gehen ihm als Support zur Hand. Dieses frohe Ereignis jährt sich heute zum bereits sechsten Mal. Geändert hat sich Vieles; geblieben ist die Leidenschaft für elektronische Musik, der damit verbundenen Kultur und die magischen Momente auf den verschiedensten Tanzparketts – in Bern und anderswo. Kommt dir das Ganze bekannt vor? Recht hast du, den sowohl dieser Text wie auch das Booking von Super-Franky wirkt wie eine billige Kopie vom 5-jährigen. Was sollen wir dazu sagen? Never change a winning rave combo. Kommet und tanzet!


Next: 15.06. / 6 Jahre Dropout / @ Dachstock Reitschule

 

soundcloud.com/frankygreiner

soundcloud.com/dropoutagency

 

 

04.05.2019

ALORS Festival Bern - Kapitel (Dancefloor & Afterhour)

#Burgers & #Cocktails ab 18.00 Uhr
#Barsound ab 21.00 Uhr mit ?!?!
#Alors ab 00.00 Uhr


* Alex Dallas (Zukunft, Drumpoet / Zürich)
* Princess P. (Bern)
* TROPICAL CONTINENT Soundsystem (Zürich)
* Alors Soundsystem (Zürich)


Das Alors Festival zieht für seine 2019-Ausgabe von Zürich nach Bern. In den hehren Hallen vom Dachstock Reitschule, der Rössli Bar und dem heimeligen KAPITEL Bollwerk am Bollwerk-Eck spielen bekannte und unbekannte Verfechter von Klängen aus dem sonnig-heiss-staubenden Nachbarskontinent: Afrofuturism, Electronic Afro Disco, House/Techno, Psychedelic, Acid Bass, Ambient, Dub, Techno, Afro House, Tropical Bass, Baile Funk, Kuduro, RocKuduro. Während in der Reitschule auch Konzerte Platz finden, deckt das Kapitel die Dancefloor-Sparte ab und lädt zu Musik von Alex Dallas, Princess P. sowie dem Tropical Continent & Alors Soundsystem in den Palais Bollwerk.


_________________


Freitag - Dachstock + Rössli:
- INSANLAR - live (Istanbul / Aboov Plak)
- THROES + SHINE - live (Luanda/Porto / Discotexas)
- DEJOT - live (Bern / Mouthwatering Rec)
- ROLF SAXER (Zürich / Hardau Rec)
- MAURICE (Zürich / Dustsurfers)
- ÜDE SUAVE & BENI SEVERO (Bern / Radio Bollwerk, Radio SLP)


Samstag - Dachstock + Rössli + Kapitel
- ISLANDMAN - live (Istanbul / Music for Dreams)
- ONIPA - live (Ghana & London / Mawimbi, Wormfood)
- BONGOKLUB - live (Zürich / Alors)
- LAKUTI (Johannesburg/London/Berlin / Uzuri Rec)
- DANIEL HAAKSMAN (Berlin / Man Rec)
- PHIL POHLODEK (Bern / Laschan Laschan / Spiegelkiste)


Samstag - Late Night Floor im Kapitel:
- ALEX DALLAS (Zürich / Zukunft, Drumpoet)
- PRINCESS P (Bern)
- TROPICAL CONTINENT SOUNDSYSTEM (Zürich)
- ALORS SOUNDSYSTEM (Zürich)


_______________________________


Tickets *
____
www.petzi.ch/de/events/41880-dachstock-alors-festival-bern-dachstock-rossli-kapitel/
* Die Festivaltickets sind für Dachstock, Rössli & Kapitel gültig. Kapitel-Freunde können wie gewohnt ein normales Ticket an der Kapitel-Kasse beziehen (kein Vorverkauf). Dieses berechtigt ausschliesslich zum Eitritt ins Kapitel...

 

soundcloud.com/alexdallas

soundcloud.com/princesspdj

 

 

09.05.2019

Hyperwasted Phantompower - all night longest

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


* Hyperwasted Phantompower aka Rafael Kasma (Lowlife Attitude) & Havannes (Deins&Meins) - all night longest

 

soundcloud.com/rafael-kasma

 

 

10.05.2019

Mirror w/ BOHO

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Barsound ab 21.00 Uhr mit TBA

 

*BOHO (Jannowitz Records | Phobos Records)
*Rachel Raw (Jaw Dropping Records)
*Loomen (Mirror | Honey Badger Music)


Mirror ist zurück am Bollwerk-Eck und weil's im Januar so schön war mit den beiden, bringen sie Rachel Raw & BOHO mit ins Kapitel.
Denn wie wir, wollen die beiden Abwechslung für das Publikum schaffen und Liebhaber elektronischer Musik in einen magisch, dynamischen Trip aus Techno & House mitnehmen. BOHO steht dabei für die etwas härtere und technoide Seite des JAW-Label Sounds, während Rachel Raw die etwas melodiösere & groovigere Seite des Imprints repräsentiert.
Abgerundet wird der Abend von Mirrors Loomen.


m.soundcloud.com/mirror_records
soundcloud.com/bohojaw
soundcloud.com/rachelraw
soundcloud.com/loomenofficial

11.05.2019

Bollwerk - Answer Code Request (Ostgut Ton / Berlin)

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Barsound ab 21.00 Uhr Kaufmann live & Friends
#Club ab Mitternacht


* Answer Code Request (Ostgut Ton, MDR / Berlin)
* Trillion Tapeman (Studio Mondial)
* Heiko (Studio Mondial, Club Soleil)


BOLLWERK | TECHNO IM KAPITEL


Nach Marcel Fengler und Function dürfen sich Freunde der härteren Gangart auf den nächsten Künstler aus dem legendären Berliner Techno-Tempel Berghain freuen. Der umtriebige Ostgut Ton-Exponent Answer Code Request beehrt für die nächste Ausgabe unseres Techno-Festchen "Bollwerk" im Kapitel. Auch vor und nach dem hohen Gast wird es in dieser Nacht gehörig krachen: Trillion Tapeman und Heiko sorgen für kompromisslosen Techno von früh bis ganz spät.

 

soundcloud.com/answercoderequest

soundcloud.com/trilliontapeman

soundcloud.com/heiko-ch

16.05.2019

Murphy & Walter Wolf

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


* Murphy (hidden / Solothurn)
* Walter Wolf (Solothurn)

 

soundcloud.com/mur_phy

 

 

17.05.2019

Rocket Records Nacht w/ Nias, Morchel & Lorchel

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr

mit


* Nias (Rocket Records)

* Lorchel (Rocket Records)

* Morchel (Rocket Records)


Drei Freunde - 6 Stunden -Rocket Records (soundcloud.com/rocketrecordsbern)

soundcloud.com/niasrocket

soundcloud.com/lorchel

soundcloud.com/morchel

 

 

18.05.2019

Supplément / Martin Buttrich - inkl Afterhour

#Burgers & #Cocktails ab 18.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


* Martin Buttrich (Barcelona)
* Racker (Midilux)
* Mastra
* Nicola Koch (Mischkultur)


Beim Supplément ist der Name Programm. Was in Reinform als Zusatz oder Ergänzung übersetzt wird, wandelt sich am Bollwerk zum speziellen Zückerchen für unsere Club-Freunde. Beim Supplément wird die heimische DJ-Gilde von einem hellen Stern des internationalen DJ-Circuits ergänzt; die inkludierte Afterhour bis in die Mittagsstunden ist als wilder Zusatz ebenso fixer Bestandteil vom ausufernden Supplément-Konzept.

 


Für die Mai-Ausgabe des Endlostanzes beehrt uns eine der zentralen Persönlichkeiten in der elektronischen Musik der letzten beiden Dekaden: Martin Buttrich gastiert wiederholt im Kapitel. Sein Stern leuchtet zurecht so hell - nicht etwa nur aufgrund unzähliger DJ-Bookings rund um den Globus sondern wegen seines mannigfaltigen Talents als Produzent an den Studiogerätschaften. Lange verbrachte Martin seine Zeit vor lauten Studiomonitoren im stillen Kämmerchen und verhalf mit seinem unglaublichen Talent Grössen wie Timo Maas oder Loco Dice zu ihrem Erfolg. "Wenn du es liebst Musik zu machen, warum tust du es dann nicht einfach und lässt andere im Rampenlicht stehen?" wird der umtriebige Deutsche, der nach Hannover, Berlin & New York in Barcelona sesshaft wurde, in einem Interview mit Resident Advisor zitiert. Obgleich er nach 2006 als Produzent selbst ins "Rampenlicht" trat und diverse erfolgreiche Releases auf namhaften Labels veröffentlichte, hörte man in Sachen Releases seit 2012 nicht mehr viel Neues. Martin arbeitet im Studio für andere und kredenzt auf der ganzen Welt mitreissende DJ-Sets. Dafür liebt man ihn. Support kommt von ebenso hellen DJ-Sternen aus der Heimat: Racker, Mastra & Nicola Koch umranden den hohen Gast aus dem warmen Spanien...

 

soundcloud.com/martin-buttrich

soundcloud.com/racker

soundcloud.com/mastra

soundcloud.com/nicolakoch

22.05.2019

RBW - Flip Tales

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Radio ab 00.00 Uhr


Stream: www.radio-bollwerk.ch



Flip Tales
Die andere Seite der Scherbe, die dunklere, die stiefmütterlich behandelte – zu Unrecht. Joy Divisions «These Days», «I Am The Walrus» von den Beatles oder Prince’s «Irresistible Bitch», alles B-Seiten welche mindestens ihre Spiellänge in Gramm Gold wert sind. Der Racker lässt die Seinen drehen, tune in.


Programm: www.radio-bollwerk.ch/list/episode

Mitglied werden: www.radio-bollwerk.ch/info/175/mitglied-werden

23.05.2019

Audiophil & Discoknabe (Barometer)

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr

* Audiophil (Barometer / Bern)
* discoknabe (Barometer / Bern)


Der Kapitel-Donschtig im Zeichen zweier begabter Barometer-Residents. Seit geraumer Zeit präsentieren Bruno und Babs aka Discoknabe und Audiophil ihr Können in unregelmässigen Abständen am Bollwerk-Eck. Nachdem sie bereits als Support für Amount (live), Playlove oder Mia Kaltens fungierten und die affinen Gäste mit ihrer Soundauswahl auch schon an einem „all night longen“ Freitag präsentierten, freuen wir uns, die beiden zu einem wiederholten Donnerstagstanz ins Kapitel zu laden.

 

soundcloud.com/discoknabe

soundcloud.com/djnaudiophil

24.05.2019

Rafael Kasma - Forest Night Light EP Release

Tiefgang Release no° xii


••••••••••••••••••••••••••


Forest Night Light EP by Rafael Kasma


••••••••••••••••••••••••••


° Rafael Kasma (Lowlife Attitude)
° Turismo Selva (BBC / Tiefgang)
° chaudlait (Tiefgang)

••••••••••••••••••••••••••

 

soundcloud.com/rafael-kasma

soundcloud.com/soivesoive

soundcloud.com/chaudlait

25.05.2019

Audiotheque.X yrs. w. Skatebård (Digitalo Enterprises)

#Burgers & #Cocktails ab 18.00 Uhr

#Barsound ab 21.00 Uhr mit cclinic & Robel
__________


SKATEBÅRD (Digitalo Enterprises, Sex Tags Mania)
Lexx (Phantom Island)
cclinic (Red Bull Music Academy, audiotheque.)
Robel (audiotheque.)



Eine Dekade audiotheque! Seit dem 09. Januar 2009 wurden 135 lange Nächte gefeiert bei welcher auserwählte Lokale, Nationale und Internationale Acts auf Augenhöhe zusammengebracht wurden. Und auch zum 10 Jährigen bestehen des Labels wird diese Formel nicht neu geschrieben.


Bård, oder eben Skatebård wenn er durch Europa rollt, ist aus Bergen in Norwegen. Mit Veröffentlichungen auf Prins Thomas Full Pupp, Untz Untz, Sex Tags Mania und dem finnischen Keys Of Life scheint er das verbindende Glied der akklamierten skandinavischen Szene zu sein. Seine Musik ist eine energiegeladene Mischung aus Italo Disco Perlen, Skando-kosmischen Electro und Detroit-Techno, gespickt mit allem anderen, was viel Zug nach vorne hat. Das weckt Emotionen, welche in Verbindung mit dem charismatischen Auftreten des Bårds bereits so manche Leute in Springlust versetzt haben.


Begleitet wird Bård von ein einem der geachtetsten helvetischen Klub-DJs. Nicht nur verdreht Lexx, mit seinen Veröffentlichungen, seinen Remixes und zuletzt auch mit seinem Label Phantom Island die Köpfe der internationalen Musikkritiker und -liebhaber. Auch als DJ ist der symphatische Zürcher eine Wucht und ist ein gerngesehener Gast in Europas Elitemusikkeller. Nicht zuletzt werden euch auch Robel und cclinic, das neuste audiotheque Mitglied, durch die Nacht begleiten. Repräsentativ für audiotheque lassen auch sie sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken und werden spannender, je länger ihre jeweiligen Sets dauern.


www.audiotheque.ch

 

 

29.05.2019

RBW - Bleach

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr

#Radio ab 20.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


Stream: www.radio-bollwerk.ch



Radio Bollwerk
Ein Gemeinschaftsradio, welches Avantgarde Clubmusik in der DNA trägt. Mit Satelliten aber, auf verschiedensten Bühnen und in möglichst allen Sparten.


Programm: www.radio-bollwerk.ch/list/episode
Mitglied werden: www.radio-bollwerk.ch/info/175/mitglied-werden

29.05.2019

Unter Freunden | Kellerkind (Stil vor Talent) &

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


* Kellerkind (Stil vor Talent, Katermukke)
* SOAME (Hive Audio / Zürich)
* Luca de Grandis (Unter Freunden)


„Unter Freunden“ – die Eventreihe der langjährigen Companions Kellerkind und Luca de Grandis wurde am 28. April 2012 im Kapitel uraufgeführt und gehört somit zu den altbewährten Formaten des Bollwerk-Lokals. Mit dem prägnanten Motto, das ihre eigenen Freunde, die Freunde der Nacht, der Musik, des Kapitels und all jene, die es noch werden wollen, vereint, blicken sie nach vier Jahren auf weit über 20 durchtanzte Nächte unter Freunden zurück. Bisher stellten unter anderem Niko Schwind, Madmotormiquel, Dan Caster, Channel X, Soukie & Windish, Christian Nielsen, Alex Kennon und viele weitere ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis und verzückten das Berner Tanzvolk mit ihren Sets.


Für die bevorstehende Ausgabe besucht SOAME aus dem Hive Audio-Dunstkreis das Bollwerk an der Seite von Kellerkind & Luca de Grandis "Unter Freunden".

 

soundcloud.com/kellerkind

soundcloud.com/soame_music

soundcloud.com/lucadegrandis

31.05.2019

El Azra Nacht | Quuu, Thomas Zopf & Jan Penarrubia

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Club ab Mitternacht


* Quuu (Traffic People Records)
* Thomas Zopf (el azra)
* Jan Penarrubia (Round The Corner)


_____
Wer ravet so spät durch Nacht und spinnt?
Es ist die Katze, mit seiner Tatze.
Sie hat das Glück wohl in sich,
verschmitzt, hat sie sicher auch etwas für dich.


Mein Freund, was lachst du denn nicht?
Siehe Katze, die Bullen sind in Sicht.
Die Bullen mit Sirene und dem Blau?
Mein Freund wir wissen, die sind nicht schlau.


Mein Freund, lass mich nicht in stich!
Gar schöne Musik, spiele ich nur für dich.
Manche bunte Gesichter sind hier herum,
die brauchen zuerst noch etwas mumm.


Aber Katze, Katze hörst du es nicht,
die machen das hier sonst alles dicht.
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Lieber
Wir spielen nur friedliche Lieder.


Willst frieden haben und verteilen,
so brauchst du nicht wegzueilen.
Wir alle lachen und haben Spass,
sicher gibts kein Grund für Hass


Den gute Absicht braucht sich nicht zu verstecken,
meinte die Katze und begann sich ihr Fell zu lecken.

 

soundcloud.com/el-azra

01.06.2019

30 Jahre DJ T. (Get Physical) & 4 Jahre ManonMania

#Burgers & #Cocktails ab 18.00 Uhr
#Club ab Mitternacht


* DJ T. (Get Physical Music, Moon Harbour, Poker Flat Recordings)
* MANON (official) (Desolat Music Group, Terminal M Records)


30 Jahre DJ T. Jubiläumstour meets 4 Jahre ManonMania. Die langjährige Veranstalterin, DJ und Produzentin MANON (official) feiert das 4-jährige Bestehen ihres Dancefloorbrands ManonMania - als wäre das nicht Grund zur Freude genug, lädt sie für den freudigen Anlass ihren alten Kumpanen DJ T. an die Bollwerk-Decks, der seines Zeichens sein 30. Tourjubiläum feiert. 4 Jahre ManonMania, 30 Jahre DJ T. - ein Garant für eine einzigartige Nacht ohne Ende mit zwei extended Sets von gestandenen Grössen der inter- und nationalen DJ-Zunft... ♥

soundcloud.com/djt

soundcloud.com/manon

06.06.2019

FIJI "Bizarre" - Kapitel Live | Club: Discoknabe & Audiophil

#Burgers & #Cocktails ab 17.00 Uhr
#Kapitel_LIVE | Doors: 22.30 Uhr | Konzert ca. 23.00 Uhr
#Club ab 00.00 Uhr


* Fiji The band (Album-Tour "Bizzare")
* Afterparty: discoknabe (Barometer) & Audiophil (Barometer)


Tickets: CHF 15.00 - Reservation via Mail an reservation(a)kapitel.ch


FIJI, das ist Simon Schüttel, the Soundcreator und Simone de Lorenzi, the Voice. Der treibende Sequenzer und die Beats kombiniert mit eingängigen Melodien werden durch
die magisch intensive Stimme von Simone De Lorenzi zu FIJI.


Nach 14 Jahren im Musikbusiness sind sie erwachsen geworden, haben den Elektropop hinter sich gelassen:
Elektroclash made by FIJI. So klingen Musiker, die wissen, wie man Songs fernab von Mainstream-Radioproduktionen at its best abliefert.


Im fünften Album «Bizarre» steckt geballte Erfahrung: Vier Vorgängeralben, unzählige Live-Gigs, dort wo man gespielt haben muss: Gurtenfestival und Reitschule, Grosse Halle, in Bern, Kaufleuten, X-TRA, Mascotte und M4Music Festival in Zürich, Z7 in Pratteln, Montreux Jazz Festival, Münchner Muffathalle und als besonderes Highlight an der EXPO 2015 Milano im Schweizer Pavillon.

Wer Fiji jemals live gesehen hat, kann sich auf die Performance der neuen Songs freuen: Amanda Lear, Iggy Pop und Kraftwerk klatscht, pardon clashed euch um die Ohren.

 

soundcloud.com/fiji-official

Artists

International

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
Alex Flatner
(Circle Music, Get Physical / DE)
Alex from Tokyo
(Tokyo Black Star, Innervisions / USA)
Alex Q
(Ostwind, Musik gewinnt Freunde / DE)
Alexander Robotnick
(Hot Elephant Music / IT)
Âme
(Innervisions Rec. / DE)
Ana
(eZOO, Harry Klein / DE)
Andre Kronert
(Night Drive Music, 3000° / DE)
Andrey Pushkarev
(Circus Company / RUS)
Andy Blake
(Andy Blake (World unknown, Cave Paintings / UK))
Andy Vaz
(Yore Rec. / DE)
Animal Trainer
(Stil vor Talent, Hive Audio / CH)
Anton Kubikov
(SCSI-9, Kompakt / RUS)
Asad Rizvi
(Reverberations / UK)
Ata
(Live at Robert Johnson, Playhouse / DE)
Ateq
(Giegling / DE)
Audio Werner
(Perlon, Harchef Discos / DE)
Avatism
(Dumb Unit, Vakant / IT)
Baby G
(BPitch Control / ESP)
Baaz
(Office Rec. / DE)
Babylone
(Coton Tige / FR)
Basic Soul Unit
(Ostgut Ton, Philpot, Versatile / CAN)
Benna
(Harry Klein / DE)
Benotmane
(Stil vor Talent / CH)
Bing Ji Ling
(Tummy Touch Rec. / USA)
Björn Störig
(Stil vor Talent / DE)
Boris
(Ostgut Ton, Berghain Resident / DE)
Brawther
(MLIU, Balance / FR)
Chez Damier
(Prescription, Balance Alliance / USA)
Christian Nielsen
(8Bit, Play it down / DK)
Corso
(Minidetail / ARG)
Crazy P
(2020 Vision / UK)
Dan Caster
(Stil vor Talent / DE)
Danny Faber
(Bar25, Chalet / DE)
Dario Zenker
(Ilian Tape, Vakant / DE)
Darren Emerson
(The White Lamp, Hotflush / UK)
Delano Smith
(Mixmode, Sushitech / USA)
Dandy Jack
(Perlon / CHI)
Danielle Moore
(Crazy P / UK)
David Keno
(Keno Rec. / DE)
Deetron
(Music Man / CH)
DeWalta
(Meander, Vakant / DE)
Deyan Zlatinov
(tw!sted loopz / UK)
DJ Alfredo
(ESP)
DoubtingThomas
(Lessizmore / UK)
Douglas Greed
(Freude am Tanzen / DE)
Dsant
(Soulful City / DE)
Eddie C
(Endless Flight / CAN)
Edward
(White / DE)
Efdemin
(Dial / DE)
Ekomine
(Coton Tige / FR)
El Harvo
(Futureboogie / UK)
Elliver
(Kater Blau / DE)
Enzo Siragusa
(Fuse, UK)
Even Tuell
(Workshop / DE)
Exercise One
(Mobilee, Exone / DE)
Fabian Bruhn
(Aniara / SE)
Fabrizio Reinolds
(POR)
Fairmont
(My Favorite Robot Rec., Border Community / CAN)
Genius of Time
(DJ Set, Aniara / SE)
Gerd
(Clone / NL)
Gerd Janson
(Running Back / DE)
Greg Parker
(Plastic City, Contact Booking / DE)
Guido Schneider
(Pokerflat / DE)
Guillaume & the Coutu Dumonts
(Circus Company, Oslo / CAN)
Gunnar Stiller
(Upon.You / DE)
Helmut Dubnitzky
(Brise, Cecille / DE)
Hreno
(Meander / CAN)
Hunee
(Rush Hour, Future Times)
Jackmate
(Phil E, Philpot / DE)
Jacob Groening
(Tanzen hilft! / DE)
Jan Mir
(Ritter Butzke / DE)
Jeremy P. Caulfield
(Dumb Unit / DE)
Jichael Mackson
(Ilian Tape, Musique Risquée / DE)
Jiggler
(Channel X, Stil vor Talent / DE)
John Tejada
(Palette REc., Kompakt / USA)
Junki Inoue
(Toi.Toi.Music / JAP, UK)
Jus-Ed
(Underground Quality / USA)
Justin Nabbs
(Igloo / DE)
Justus Köhncke
(Kompakt / DE)
Kazim Kazim Kazim & Andy Lemay
(Somethinksounds / UK)
Kim Brown
(Just Another Beat / DE)
Kotelett & Zadak
(Bar25, Hi Freaks / DE)
Lauer
(Running Back / DE)
Lawrance
(Dial / DE)
Larry Alexander
(USA)
Le Loup
(Hold Youth, Eklo / FR)
Lee Jones
(Watergate, Cityfox / DE)
Legowelt
(Clone / NL)
M*A*N*D*Y
(Ger Physical Music / DE)
M.ono
(Rose Rec. / DE)
Madmotormiquel
(URSL / DE)
Manuel Tur
(Freerange Rec. / DE)
Map.ache
(Kann / DE)
Marc Depulse
(Ostwind, Noir Music, YIPPIEE / DE)
Marc Miroir
(Paso Music / DE)
Marco Romboy
(Systematic / DE)
Marcus Meinhardt
(Kater Mukke, Heinz Music / DE)
Mark E
(Merc, Running Back / UK)
Mark Henning
(Some Rec., City Fox / UK)
Mario Aureo
(Bouq, OFF, Einmaleins, Yippiee / DE)
Martin'M
(Newfact Music / HUN)
Matt Neale
(Wolf Music / UK)
Maxxi Soundsystem
(Futureboogie / UK)
Memoryman
(Manocalda, Re-Vox / IT)
Mike Shannon
(Cynosure / CAN)
Mila Stern
(ChalalitFamily / DE)
Mimi Love
(Katerblau, Bachstelzen / DE)
Minox
(Soulful Cuty / DE)
Mira
(Katermukke / DE)
Move D
(Workshop, Source Rec. / DE)
Muui
(Crossfrontier Audio, Sudbeat / DE)
Murat Tepeli
(Ostgut Ton, Philpot / DE)
My Favorite Robot
(My Favorite Robot Rec. / CAN)
Nadja Lind
(Lucidflow, Soma, Darkroom Dubs, 100% Pure / DE)
Nd_Baumecker
(Ostgutton / DE)
Neil Diablo
(El Diablo’s Social Club / UK)
Neal Schtumm
(Schtumm! / UK)
Nhan Solo
(Mother Rec. / De)
Nicholas
(No more Hits!, Quintessentials / IT)
Nick Höppner
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Nico Purman
(Vakant / ARG)
Nico Stojan
(Kater Mukke, URSL / DE)
Niko Schwind
(Stil vor Talent / DE)
Oliver Hafenbauer
(Live at Robert Johnson / DE)
Oskar Offermann
(White / DE)
Pablo Bollivar
(AvantRoots / SP)
Pablo Britos
(AM Local / MEX)
Pablo Valentino
(Faces Rec. / FR)
Pascal F.E.O.S.
(LevelNonZero / DE)
Patrick Zigon
(Danza Macabra, Highgrade / DE)
Pawas
(Night Drive Music, Sirion Rec. / DE)
PBR Streetgang
(2020 Vision / Hot Creations / UK)
Pépé Bradock
(Atavisme, FR)
Prins Thomas
(Full Pupp / NOR)
Prosumer
(Ostgut Ton, Playhouse / DE)
Rainer Trüby
(Compost Records / DE)
Ray Okpara
(Remote Area, Oslo / DE)
Rene Breitbarth
(Deep Data, Treibstoff, Spectral / DE)
Red Rack'em
(Wolf Music, Sonar Kollektiv / DE)
Riley Reinhold
(Traumschallplatten / DE)
Roaming aka Christopher Rau & Moomin
(Smallville / DE)
Rodriguez Jr
(Mobilee / FR)
Roman Flügel
(Dial, Live at Robert Jonson / DE)
Ryan Elliott
(Ostgut Ton, Spectral Sound, Berghain/Panoramabar Resident / DE)
San Proper
(Rush Hour, Perlon / NL)
San Soda
(We Play House, BE)
Sankt Göran
(Bear Funk, Aniara / SE)
Seph
(Dumb Unit / ARG)
Session Victim
(Delusions of Grandeur, Retreat / DE)
Sid le Rock
(My Favorite Robots Rec, Shitkatapult / CAN)
Simon Beeston
(Highgrade, Freizeitglauben / DE)
SIS
(Cocolino, Crosstown Rebels / DE)
Slow Hands
(Wolf+Lamb / USA)
Smallpeople aka Dionne & Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Soukie & Windish
(URSL, Liebe Detail / DE)
Soulphiction
(Phil E, Philpot / DE)
Space Ranger
(Grande Buffo, Lovemunk / DE)
Steffi & Virginia
(Ostgut Ton, Klakson / DE)
Stu Clark
(Wolf Music / UK)
Sven von Thülen
(Work Them Rec. / DE)
System of Survival
(ianus71, DC10 / SP)
Tama Sumo
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Taras van de Voorde
(Suara Music / NL)
Telephones
(Full Pupp / NOR)
Terry Lee Brown Jr.
(Plastic City, Refine / DE)
The Analog Roland Orchestra
(Ornaments / DE)
The Mole
(Maybe Tomorrow, Wagon Repair / CAN)
Thomas Hammann
(Live at Robert Jonson / DE)
Tigerskin aka Dub Taylor
(Organic domain / DE)
Tilman
(Klamauk / DE)
Tobias
(Ostgut Ton, NSI, Sieg über die Sonne / DE)
Toby Tobias
(REKIDS / UK)
Tom Clark
(Highgrade / DE)
Tom Ellis
(Minordurst, Trimsound / UK)
Tuccillo
(Unblock_Music / ESP)
Underground Paris
(My love is underground / FR)
Uschi & Hans
(der Turnbeutel / DE)
Virginia
(Ostgutton, Underground Quality / DE)
Voigtmann
(Toi.Toi.Music / UK)
Yapacc
(Perlon, Pfand, Brise / DE)
youANDme
(Cocoon Recs., Rekids, Ornaments, Platzhirsch / DE)
Young Marco
(ESP-Institue / NL)
Sven Dohse
(Katermukke, Prestige weltweit / Berlin))
Marco Resmann
(Upon.You, Watergate / Berlin)
Hakim Murphy
(Synapsis Rec. / Chicaco)
RNDM
(Naïf, Laid / Berlin)
Sammy Dee
(Perlon, Ultrastretch / DE)
John Talabot
(Young Turks, Hivern Discs / ESP)
Tobi Neumann
(Cocoon, Playhouse / DE)
Chris Wood
(Souvenir, Freebase / DE)
Meat
(Souvenir, Freebase / DE)
Linkwood
(Firecracking Rec. / SCO)
Cosmic Cowboys
(Back & Forth, Musik gewinnt Freunde, Traum / DE)
DJ Phono
(Diynamic / DE)
Damiano von Erckert
(ava. / DE)
Channel X
(Stil vor Talent / DE)
DJ Deep
(Deeply Rooted / FR)
Chrsitopher Rau
(Smallville / DE)
Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Tuff City Kids (Gerd Janson & Lauer)
(Permanent Vacation, Live at Robert Johnson / DE)
Marco Baskind
(Rotzige Beats / DE)
Salvatore Stallone
(Polyritmia / IT)
Vakula
(Leleka, Bandura / UKR)
Der Dritte Raum
(DE)
Timid Boy
(Time Has Changed / FR)
Detmolt
(Amselcom, Aromat / DE)
Palms Trax
(Dekmantel, Lobster Theremin / DE)
Alex Kennon
(NonStop, Snatch! / ESP)
Mathias Kaden
(Freude am Tanzen / DE)
Syracuse
(Antinote / FR)
Phil Asher
(Restless Soul / UK)
Einmusik
(Einmusika / DE)
Julian Perez
(Father & Sons Productions / ESP)
Jake the Rapper
(Stil vor Talent, Kater Blau / DE)
Lena Willikens
(Cómeme / DE)
DJ Haus
(UTTU, Hot Haus Rec. / UK)
Martin Patiño
(Cadenza, Freerange / IT)
Jonas
(Deep Square, Manege8 / DE)
Soichi Terada
(JP, Far East Recordings / JAP)
Trus'me
(Prime Numbers / UK)
Cabanne
(Minibar, Concrete Music / FR)
PLO Man
(Acting Press / DE)
Markus Homm
(8bit, Bondage / DE)
Seuil
(Hold Youth, Circus Company, Hello Repeat / FR)
Glenn Astro
(Money $ex Records, Box aus Holz, Tartalet Rec. / DE)
Imyrmind
(Money $ex Records, Tartalet Rec / DE)
Francesco Tristano
(Transmat / LUX)
Jimpster
(Freerange, Delusion of grandeur / UK)
Public Possessions
(M+V, Tambien / DE)
Holger Hecler
(Katerblau, Bachstelzen, Feines Tier / De)
Fort Romeau
(Ghostly, Running Back / UK)
Marcel Vogel
(Lumberjacks in Hell / NL)
Dada Disco
(Bar 25 / DE)
Benny Grauer
(Moodmusic, Still Hot / DE)
Byron the Aquarius
(Sound Signature / USA)
Troja
(Ararat Masis / IND)
Chris Schwarzwälder
(Katermukke, Kater Blau / DE)
Pional
(Hivern Discs / CAT)
DJ Hell
(International Gigolo / Berlin)
Alex Kiefer
(Knutschen / DE)
Marco Passarani
(Final Frontier, Running Back / IT)
Ame
(Innervisions / DE)
Marcel Fengler
(Ostgut Ton / DE)
Nick Beringer
(Rubisco / DE)
Franky Greiner
(Perlon / DE)
Heimlich Knüller
(Kater Blau, Bachstelzen / DE)
Einzelkind
(Cocoon Rec. / DE)
Marek Hemmann
(Freude am Tanzen / De)
Frivolous
(Cadenza / CAN)

National

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
3 Some
-
Adrian Bergmann
-
Adriano Mirabile
-
Adva
-
Agnès
-
Ajele
-
Alain
-
Alain Ford
-
Alessandro Crimi
-
Alex Dallas
-
Alex Keeler
-
Alex Like
-
Amaro
-
Andri
-
Andreas Ramos & Schmerol
-
Animal Trainer
-
Anouk Amok
-
Arun Parekh
-
Asmiar
-
Audino
-
Audiophil
-
Auf Dauerwelle
-
Baba G
-
Balance
-
Bang Goes
-
Baroz
-
Barbir
-
Ben Danger
-
Benja
-
Benjamin Backhaus
-
Benno Blome
-
Bertel Gee
-
Bird
-
Bitch Computer
-
BK Kasongo
-
Blazer
-
Boris Why
-
Boys on Pills
-
Brian Python
-
Buraq
-
Canson
-
Casa Show
-
Co.mini
-
Cosie
-
Crowdpleaser
-
Dachshund
-
Daniel Imhof
-
Dario Camiolo
-
Dario Freiberg
-
Das Balz
-
Das Departement
-
Dauwalder
-
Dave Canina
-
Deecoy
-
Dejan
-
Demetrio Giannice
-
Differenz
-
Digital Tina
-
Dirty Apples
-
Discoknabe
-
Diskomurder
-
DJ Clausette
-
DJ Cruze
-
DJ Kermit
-
DJ L-Cut
-
DJ Lord
-
DJ Skoob
-
DJ Tonic
-
Don Ramon
-
Dr. Habakuk
-
Dr. Psyche
-
Dreksler & Haerie
-
Durdek
-
DVW
-
Eftn
-
Electronic Deer
-
Elektropopacek
-
ElfERich
-
Eli Verveine
-
Emely & Scum
-
Entropie
-
Ernesto Davide
-
Excercise One
-
Fabien
-
Feodor
-
Ferris le bleu
-
First Season
-
Flo
-
Franctone
-
Frango
-
Fratelli "Pino & Lelli"
-
Freda Goodlett
-
Funky T
-
Galoppierende Zuversicht
-
Garibovic
-
Gill & Gill
-
Girl
-
Gleichschritt
-
Goracon aka Walter Wolf
-
Greis
-
Gray Chalk
-
Havannes
-
Heiko
-
Helga&Inga
-
Hellzapoppin
-
Herzschwester
-
Höfi
-
Holmes
-
Huazee
-
Jacqui
-
James Mc Hale
-
Jamie Wong-Li
-
Jan Penarrubia
-
Jauss
-
Jay Sanders
-
Jestics
-
Jimi Jules
-
JJ's Hausband
-
John Player
-
Jon Donson
-
Kalabrese
-
Kellerkind
-
Kent Stetler
-
Keys
-
Kia Mann
-
Knäckebröd
-
Knut
-
L-Dopa
-
La Febbre
-
La Vitamina
-
Labra
-
Lenell Brown
-
Lexx
-
Little Lu
-
Lockee
-
Lorenz Vito
-
Luca de Grandis
-
Lucky
-
Lukas Kleesattel
-
Manon
-
Manuel Moreno
-
Marc Feldmann
-
Marco Repetto
-
Mario Robels
-
Markus HaZe
-
Markus Kenel
-
Maros Kopp
-
Masaya
-
Mastra
-
Matjia
-
Matto
-
Mehmet Asian
-
Mercury
-
Mia.
-
Mike Machine
-
Mike Teixeira
-
Mirk Oh
-
Miss Ding
-
Mobylette
-
Mountain People
-
Nader
-
Nick Nasty
-
Nicola Kazimir + Louh
-
Nicola Koch
-
Nicolas Duvoisin
-
Nico Sonne
-
Nikosh
-
Noe Weigl
-
Noisberg
-
NoName
-
Nora Düster
-
Noromal
-
Nutzlast
-
Orgazmik
-
Oscar Nizzo
-
Pablo
-
Paco/Risikogruppe
-
Pasci
-
Patrick Podage
-
Peter Szanto
-
Phrex
-
Playlove
-
Princess P
-
Profondo
-
Purpurea
-
P.U.T.S.
-
Racker
-
Radiorifle
-
Raeve. Ramax
-
Raphael Delan
-
Raw Operators
-
R.EK
-
Replika
-
Reto Ardour
-
Rich Fonje
-
About Clint
-
Rino
-
Ripperton
-
Robel
-
Roberto Mas
-
Rodri
-
Rozzo
-
San Marco
-
Sassy J
-
Sauvage
-
Serafin
-
Seranthony
-
Shaka
-
Sibylle Fässler
-
Skoas
-
Smirre
-
Soivé
-
Sonica
-
Sonik
-
Soulsource
-
Spiegelbild
-
Studer TM
-
Sybille Jeans aka Le Fée verte
-
Synthquest
-
Tadeo Doberska
-
Tape
-
Thalamus
-
The Name Game
-
Thomas Brunner
-
Thomtraxx
-
Till/Tape
-
Till & Struppi
-
Tony Sylvester
-
Valentino
-
Vigneron
-
Villa Bosso
-
Vitek
-
Wandler
-
Washerman
-
Wenotme
-
Wicked Wilma
-
Wiesage
-
Xylophee
-
Yves Cavalié
-
Yves Cavalié
-
AR
-
Mødular
-
DJ Andream
-
Murphy
-
Meerganglied
-
Garance
-
Fiat Bux
-
Dim & Eevy
-
Le Atis
-
Mid-u
-
Freq
-
DJ Dub
-
AR
-
Felipe Puertes
-
Thomas Zopf
(El Azra)
Disko Dario
(Parquet Rec.)
Meskal
(Sinsonic Rec.)
Le Schiffre
(Hibou / lu)
Ræve
(Tiefgang)
Azul Loose Ties
-
Washerman
(Deep Down Slam Records, Quintessentials, Drumpoet Community / zh)
Kami
(Deins&Meins)
DJ Giggs
(N*E*A*T)
Abel Nord
-
Kejeblos
-
Juli Lee
-
Anthik
-
Elijah
-
Ineb
-
Marosh Kopp
-
Milo Häfliger
-
Hove
-
Sous Sol
-
Idealist
-
Jutzi
-
Phoibass
-
Cruz Jr.
-
Raw Shan
-
Salimba & Salazar
-
Aron
-
Das Blenden
-
Alci
-
?!
-
Streich'holz
-
Marlaude
-
Reiner Zufall
-
Alex Belluscio
-
Jamie Shar
-
Marc Matsuki
-
Trillion Tapeman
-
Benjamin
-
LCP
-
Mirco Caruso
-
Rainer Zufall
-
Jørg (aka Jon Donson)
-
Diferenz
-
TRiKOS
-
Lucas Vogt
-
Hot Jam
-
Frank Spirit
-
Jesse Jay
-
Karl Knatter
-
In Flagranti
-
Leo Gretener
-
Extrastunden
-
Ab&Artig
-
Miles
-
Aaron Khaleian
-
Trauma Duo
-
She Nionika
-
Felipe, Gusto & Dino Pergola
-
Sabb
-
Brigante
-
Nahste Oner
-
Cosmo
-
Sous Sol
-
Bonny & Clyde
-
Nick Dickelsen
-
S. Kull
-
Carlos Capslock
-
Hug & Schiemann
-
Definition
-
Mia Kaltes
-
Arutani
-
Judy Stardust
-
Namida
-
Sentiment
-
Smalltown Collective
-

Radio Bollwerk

Radio Bollwerk ist eine vom Kapitel ins Leben gerufene Online-Radiostation. Jeden Mittwochabend ab 20.00 Uhr senden Berner Radiomacher und Musikschaffende live aus dem Bollwerk-Eck und verzücken im Rahmen eines Pop-Up-Konzepts mit einer spannenden Sendung.

Radio Bollwerk ist Radio & Event in einem: entweder man hört sich die Radio-Show mit Freunden im Kapitel bei einem Drink an oder man frönt der tollen Musik via Stream bei sich zuhause. Neben dem Radio wird für das anwesende Publikum auch sonst viel geboten. Ob Tauschbasar, eine neue Haarpracht oder eine Kunstausstellung, das Kapitel wird zum Schmelztiegel des Interessanten und macht Radio zum Anfassen.

Tune or Drop In!

° Livestream: mixlr.com/radio-bollwerk/
www.radio-bollwerk.ch

Öffnungszeiten

Mittwoch:       17.00 – ca 00.00Uhr

Donnerstag:    17.00 – 03.30Uhr

Freitag:          17.00 – ca 06.00Uhr

Samstag:        18.00 – ca 07.00Uhr

Kontakt

Kontaktanfrage

Kontakt

Kontakt

Kontaktanfrage

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter Anmeldung

Kapitel
Bollwerk 41
CH–3011 Bern

info(a)kapitel.ch
+41 31 311 60 90