loading

Content

Dezember

05.12.2019

Bleach | Radio Bollwerk im Kapitel

Radio Bollwerk Kapitel-Residency mit: Bleach

On Air: 21.30 - 23.30 Uhr

Live from: KAPITEL Bollwerk

Stream: www.radio-bollwerk.ch

 

Radio Bollwerk

Ein Gemeinschaftsradio, welches Avantgarde Clubmusik in der DNA trägt. Mit Satelliten aber, auf verschiedensten Bühnen und in möglichst allen Sparten.

Jeden Donnerstag sendet Radio Bollwerk im Rahmen der RBW Kapitel-Residency aus dem Kapitel Bollwerk.

 

Programm: www.radio-bollwerk.ch/list/episode

Mitglied werden: www.radio-bollwerk.ch/info/175/mitglied-werden

soundcloud.com/lauredounia

 

 

05.12.2019

Biru - all night long

* Biru (Round Table Knights, Monumental Men, Club Bonsoir)


Biru, der Berner Tausendsassa, seines Zeichens Teil der Kombos Round Table Knights, Monumental Men und damaliger Booker vom Bonsi, beehrt uns mit einem all night longen Set am Kapitel-Donstig!
Vorprogramm: Bleach | RBW im Kapitel ab 21.30 Uhr. Live im Kapitel und auf www.radio-bollwerk.ch

 

soundcloud.com/biru3000

06.12.2019

Animal Trainer (Hive Audio / ZH), Nicola Koch & Le Bérger


* Animal Trainer (Hive Audio, Watergate Records / Zürich)
* Nicola Koch (Mischkultur)
* Le Bérger (Dropout Agency, OUT Recordings)


Lange ist die gemeinsame Geschichte der wohl bekanntesten Dompteure im internationalen elektronischen Musikzurkus und dem schmucken Tanzlokal am Berner Bollwerk. Mittlerweile zu wahren Grand-Seigneurs der Szene aufgestiegen, haben die Zürcher Animal Trainer aka Samy Jackson und Adrian Flavor ihren Ruf als wildes DJ-Duo und begnadete Produzenten mit unzähligen mitreissenden DJ-Sets aber auch mit diversen Releases auf namhaften Labels zementiert. Einmal mehr dürfen sich des Kapitels Tanzfreunde auf eine einzigartige und aussergewöhnliche Darbietung gemischter Klänge der beiden Anführer aus dem exquisiten Bienenstock der Limmatstadt freuen und die ganze Nacht zu Klängen aus deepem bis techigem House tanzen. Unterstützung für das Zürcher Duo kommt aus dem Hause Mischkultur: Nicola Koch garantiert - wie schon so oft - groove und schwingende Tanzbeine. Ebenso sorgt Dropout Agencys Le Bérger für einen energiegeladenen Ausklang des schönen Tanzabends.

 

soundcloud.com/animaltrainer

soundcloud.com/nicolakoch

soundcloud.com/le_berger

 

 

07.12.2019

Matrixxman (Dekmantel / USA), Heiko & Racker | Bollwerk

* Matrixxman (Dekmantel, Planet Rhythm, Ghostly International / USA)
* Heiko (Club Soleil, Studio Mondial)
* Racker (Midilux)


Nachdem wir im November mit Jon Gaiser ein Urgestein des Techno im Rahmen vom "BOLLWERK" bei uns zu Gast hatten, widmen wir uns im Dezember einem aktuellen Überflieger im Genre der härteren Klänge. Ebenfalls aus de Vereinigten Staaten stammend, gehört Matrixxman aktuell zu einer der schillerndsten Persönlichkeiten im technoiden Untergrund. Matrixxman überzeugt nicht nur mit regelmässigen Sets in namhaften Clubs, sondern auch mit entsprechenden Releases. Kein Wunder, wurde er so auch von Depeche Mode angefragt, bei ihrem neusten Album mitzuwirken. Support für den hellen Stern kommt aus heimischem Gefilde: Techno-Pferd Racker und der Studio Mondial-Heiko umgarnen den Gast mit ihrer Selektion.

 

soundcloud.com/matrixxman

soundcloud.com/racker

soundcloud.com/heiko-ch

12.12.2019

Laitchaud w. chaudlait | Radio Bollwerk im Kapitel

Radio Bollwerk Kapitel-Residency mit: chaudlait (Tiefgang)

On Air: 21.30 - 23.30 Uhr

Live from: KAPITEL Bollwerk

Stream: www.radio-bollwerk.ch

Radio Bollwerk

Ein Gemeinschaftsradio, welches Avantgarde Clubmusik in der DNA trägt. Mit Satelliten aber, auf verschiedensten Bühnen und in möglichst allen Sparten.

Jeden Donnerstag sendet Radio Bollwerk im Rahmen der RBW Kapitel-Residency aus dem Kapitel Bollwerk.

 

Programm: www.radio-bollwerk.ch/list/episode

Mitglied werden: www.radio-bollwerk.ch/info/175/mitglied-werden

12.12.2019

Laitchaud w. Otacto (Nivispluma)

laitchaud by chaudlait.


Premiere im Kapitel mit Otacto.


Ben und Niels kennen sich seit über 20 Jahren. Eben so lange produzieren sie elektronische Musik in diversen Facetten und legen auf. Niels, seines Zeichens begeisterter Digger, trifft auf Studio-Mastermind Benfay. Als Otacto veröffentlichen sie seit kurzem gemeinsame Produktionen auf ihrem eigenen Label Nivispluma.
Höchste Eisenbahn, dass ihre Selection zwischen zeitlosen Tracks und handerlesenen Trouvaillen im Kapitel ihren Platz findet.


Vor der Klubnacht findet die Radio Bollwerk Sendung Laitchaud w. chaudlait | RBW im Kapitel statt.

soundcloud.com/tiefgang-recordings

 

 

13.12.2019

Styro2000 (Die galoppierende Zuversicht / Zürich) & Mastra

* Styro2000 (Die galoppierende Zuversicht, Lethargy / ZH)
* Mastra


Zwei altbekannte Urgesteine der elektronischen Musik vereint auf einem Tanzparkett für eine allnächtliche Performance am schmucken Bollwerk-Eck! ♥

 

soundcloud.com/styro2000

soundcloud.com/mastra

 

 

14.12.2019

ManonMania w/ Laolu (Innervisions / Geneva) & Manon

* Laolu (Innervisions, Compost Records / Geneva)
* MANON (official) (Terminal M Records, Desolat Music Group, ManonMania / Zürich)


Seit über vier Jahren verzückt Manon mit ihrem Dancefloorbrand "ManonMania" unzählige Tanzparketts in der ganzen Schweiz - so auch im Berner Kapitel Bollwerk, wo die gebürtige Bernerin schon zuvor regelmässig Gast an den Decks war. Ob Gäste aus dem Ausland oder der Heimat, mal gestanden und bekannt, mal aufstrebend und frisch. Immerzu beweist Manon ein Händchen für stimmige Bookings, die als Resultat eine wild durchtanzte Nacht nach sich ziehen. Für die bevorstehende Ausgabe lädt Manon eine schillernde Persönlichkeit der Schweizer DJ-Zunft an die Kapitel-Decks. Laolu gibt seine Premiere in der Hauptstadt. Der gebürtige Nigerianer, in Genf wohnhaft, gehört mit zum Spannendsten was die Schweiz aktuell zu bieten hat.

 

soundcloud.com/laolu

soundcloud.com/manon

 

 

19.12.2019

Playlove & Juli Lee | Extended Donnstig

* PLAYLOVE ( Les Belles De Nuit / Zürich)
* Juli Lee (Klaus / Zürich)


Standesgemäss lädt das Kapitel am letzten Donnerstag vor den Feiertagen zu einem extended Donnerstag. Für einmal muss nicht bereits um 03.30 Uhr das grelle Putzlicht friedlich tanzende Gäste verscheuen, nein, wir tanzen so lange, wie es uns Spass macht. Sicher bis 5, vielleicht auch länger. Für den Soundtrack des Abends zeichnen zwei namhafte Damen verantwortlich: mittlerweile beide in Zürich wohnhaft, beide Residents im schmucken Klaus: Playlove und Juli Lee! Hurra! ♥

 

soundcloud.com/playlove

soundcloud.com/julilee

 

 

20.12.2019

Aus der Tiefe w. Hendrik van Boetzelaer

* Hendrik van Boetzelaer / Opuswerk (Dement3d, A R T S, Semantica)
* Mobi (Tiefgang)


Premiere der Sendung Aus der Tiefe
Mobi, chaudlait & entropie (Tiefgang) laden ein zur Klubnacht „Aus der Tiefe w. Hendrik van Boetzelaer“.
Seit diesem Jahr moderieren die drei auf Radio RaBe das monatliche Musikformat mit gegenwärtiger elektronischer Musik, in- und ausserhalb des Klubkontexts.
Hendrik van Boetzelaer ist fester Bestandteil in der Genfer Szene. Mit Releases auf DEMENT3D, A R T S und Semantica konnte er mit dem Pseudonym „Opuswerk“ internationale Erfolge verbuchen. Seit seinem neusten Release „Mémoire Du Présent EP“ ist Opuswerk Geschichte. But don't panic! - Seit diesem Sommer tritt er unter seinem Namen auf. Ein commitment zu seiner Musik meinen wir. Schön =)
Opening set by Mobi (Tiefgang)


PS: Vor der Klubnacht spielt Hendrik einen Guestmix auf RaBe. 22:00-00.00 Uhr.
rabe.ch
Tune in!

 

soundcloud.com/opuswerk

soundcloud.com/tiefgang-recordings

 

 

21.12.2019

Bubble mit Dandy Jack (Perlon)

* Dandy Jack (Perlon)
* Phrex (Midilux, Dubtopia)
* Rafael Kasma (LLA, Interstellar Overdrive)


Willkommen in der Blase, der Blase der Gleichgesinnten, der Blase der Musik-Liebhaber*innen, der Blase der ausdauernden Vieltänzer*innen. Mit der Bubble vereinen wir spannende und hochkarätige Bookings aus dem Untergrund mit einer ausschweifenden Nacht bis in die frühen Morgenstunden. Nach Lust und Laune auch länger. Die Bubble ist von uns, für uns. Vom Kapitel, fürs Kapitel und seine Stammgäste, die das Lokal regelmässig für ausgiebiges Getanze und Horchen interessanter Musik frequentieren. Begleite uns in die Bubble und lass dich schwebend davontreiben – so lange und intensiv, wie es dir beliebt. Für die vorliegende Ausgabe wurde nach San Proper der nächste Perlon-Acts geladen: Dandy Jack. Begleitet von Phrex & Rafael Kasma! ♥

 

soundcloud.com/dandy-jack

soundcloud.com/phrex

soundcloud.com/rafael-kasma

 

 

25.12.2019

Family Christmas by Kapitel & audiotheque

* cclinic
* Boris WHY
* rodri
* Huazee
(all audiotheque.)


Seit 10 Jahren, schliessen sich am 25. Dezember das Kapitel bzw. die damalige Formbar und die audiotheque Crew zusammen, um ein familiäres Weihnachtsfest von Freunden für Freunde zu zelebrieren.
Traditionsgemäss teilen sich dabei die audiotheque Protagonisten Boris Why, Huazee, Rodri und Cclinic die Kanzel und spielen die ganze Nacht hindurch alles, was Wärme und Lebensfreude vermittelt.
Ein Abend, an welchem der Musik keine Grenzen gesetzt werden.


Merry Christmas!
audiotheque & Kapitel


www.audiotheque.ch
www.soundcloud.com/audiotheque
www.kapitel.ch

27.12.2019

Elliver (Quality Underground / Berlin), Frango & Feodor

* Elliver (Quality Underground / Berlin)
* Frango (Sirion Records)
* Feodor (Sirion Records)


Gleich nach dem schönen Weihnachtsfest ist es wieder soweit. Elliver besucht uns nach langer Bern-Absenz wieder am Bollwerk und wird mit ihrer Selektion an der Seite der Sirion-Residents verzücken!

 

soundcloud.com/elliver-twist

soundcloud.com/frango

soundcloud.com/sirion-records

 

 

28.12.2019

Skiclub Toggenburg live, Adrian Bergmann & Afterhour

* Skiclub Toggenburg live
* Adrian Bergmann
* Afterhour


Endlich ist es soweit. Der Skiclub Toggenburg beehrt das Kapitel mit seinem hochgelobten Modular-Live-Set. Skiclub Toggenburg macht Modularfunk für die die Hüften. Ohne USB-Stick und zimli Impro versteht es das Duo Tanzende mit Musik fernab der Norm beim Zaum zu halten. Mit dabei: Adrian Bergmann, Teil von Lowlife Attitude und der Rusty Robot Connection. Im Anschluss an die Clubnacht folgt eine ausschweifende Afterhour - mehr dazu in Kürze!

 

soundcloud.com/skiclubtoggenburg

soundcloud.com/adrianbergmann

 

 

31.12.2019

Silvester am Bollwerk | 10 DJ*s, 3 Floors & Afterhour

* Kellerkind (Stil vor Talent, Katermukke)
* Princess P.
* Matto
(Hot Jam)
* Mastra
* Racker
(Midilux)
* Profondo
* Judy Stardust
(Stardust Club)
* Dr.Habakuk
(Festmacher)
* Bird
(Sirion Records)
* Jan Penarrubia

 

https://www.facebook.com/penarrubiadj/
„Silvester am Bollwerk“ nennen sich die vereinten Silvester-Festivitäten auf 3 Floors, inkl. grosser Afterhour an ebendiesem magischen Ort neben Reitschule, Schützenhof und Lorrainebrücke. Wie es die Konsum-Riesen zur Weihnachtszeit tun, locken wir mit einem einmaligen, Dopamin-fördernden und farbenfroh-fröhlichen 3-in-1-Angebot zur aussergewöhnlichsten Silvesterparty am Bollwerk. Für eine lange Nacht vereinen sich Kapitel, das Lokal von LaureDounia Haircuts & Earth Tattoo & La Chouette - Crêpe à porter zu einem langen Tunnel nächtlicher Freuden, in dem am sagenumwobenen Hotspot des hauptstädtischen Bermuda-Dreiecks in ausgelassener Festlaune und exzentrisch tanzend das altgediente Jahr verabschiedet wird. Ein Eingang, ein Eintritt, drei Räume voller musikalischer und flüssiger Freuden.

 

soundcloud.com/kellerkind

soundcloud.com/princesspdj

soundcloud.com/mastra

soundcloud.com/racker

soundcloud.com/profondo

soundcloud.com/dr-habakuk

soundcloud.com/bird-1

soundcloud.com/jan-penarrubia_sp

Artists

International

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
Alex Flatner
(Circle Music, Get Physical / DE)
Alex from Tokyo
(Tokyo Black Star, Innervisions / USA)
Alex Q
(Ostwind, Musik gewinnt Freunde / DE)
Alexander Robotnick
(Hot Elephant Music / IT)
Âme
(Innervisions Rec. / DE)
Ana
(eZOO, Harry Klein / DE)
Andre Kronert
(Night Drive Music, 3000° / DE)
Andrey Pushkarev
(Circus Company / RUS)
Andy Blake
(Andy Blake (World unknown, Cave Paintings / UK))
Andy Vaz
(Yore Rec. / DE)
Animal Trainer
(Stil vor Talent, Hive Audio / CH)
Anton Kubikov
(SCSI-9, Kompakt / RUS)
Asad Rizvi
(Reverberations / UK)
Ata
(Live at Robert Johnson, Playhouse / DE)
Ateq
(Giegling / DE)
Audio Werner
(Perlon, Harchef Discos / DE)
Avatism
(Dumb Unit, Vakant / IT)
Baby G
(BPitch Control / ESP)
Baaz
(Office Rec. / DE)
Babylone
(Coton Tige / FR)
Basic Soul Unit
(Ostgut Ton, Philpot, Versatile / CAN)
Benna
(Harry Klein / DE)
Benotmane
(Stil vor Talent / CH)
Bing Ji Ling
(Tummy Touch Rec. / USA)
Björn Störig
(Stil vor Talent / DE)
Boris
(Ostgut Ton, Berghain Resident / DE)
Brawther
(MLIU, Balance / FR)
Chez Damier
(Prescription, Balance Alliance / USA)
Christian Nielsen
(8Bit, Play it down / DK)
Corso
(Minidetail / ARG)
Crazy P
(2020 Vision / UK)
Dan Caster
(Stil vor Talent / DE)
Danny Faber
(Bar25, Chalet / DE)
Dario Zenker
(Ilian Tape, Vakant / DE)
Darren Emerson
(The White Lamp, Hotflush / UK)
Delano Smith
(Mixmode, Sushitech / USA)
Dandy Jack
(Perlon / CHI)
Danielle Moore
(Crazy P / UK)
David Keno
(Keno Rec. / DE)
Deetron
(Music Man / CH)
DeWalta
(Meander, Vakant / DE)
Deyan Zlatinov
(tw!sted loopz / UK)
DJ Alfredo
(ESP)
DoubtingThomas
(Lessizmore / UK)
Douglas Greed
(Freude am Tanzen / DE)
Dsant
(Soulful City / DE)
Eddie C
(Endless Flight / CAN)
Edward
(White / DE)
Efdemin
(Dial / DE)
Ekomine
(Coton Tige / FR)
El Harvo
(Futureboogie / UK)
Elliver
(Kater Blau / DE)
Enzo Siragusa
(Fuse, UK)
Even Tuell
(Workshop / DE)
Exercise One
(Mobilee, Exone / DE)
Fabian Bruhn
(Aniara / SE)
Fabrizio Reinolds
(POR)
Fairmont
(My Favorite Robot Rec., Border Community / CAN)
Genius of Time
(DJ Set, Aniara / SE)
Gerd
(Clone / NL)
Gerd Janson
(Running Back / DE)
Greg Parker
(Plastic City, Contact Booking / DE)
Guido Schneider
(Pokerflat / DE)
Guillaume & the Coutu Dumonts
(Circus Company, Oslo / CAN)
Gunnar Stiller
(Upon.You / DE)
Helmut Dubnitzky
(Brise, Cecille / DE)
Hreno
(Meander / CAN)
Hunee
(Rush Hour, Future Times)
Jackmate
(Phil E, Philpot / DE)
Jacob Groening
(Tanzen hilft! / DE)
Jan Mir
(Ritter Butzke / DE)
Jeremy P. Caulfield
(Dumb Unit / DE)
Jichael Mackson
(Ilian Tape, Musique Risquée / DE)
Jiggler
(Channel X, Stil vor Talent / DE)
John Tejada
(Palette REc., Kompakt / USA)
Junki Inoue
(Toi.Toi.Music / JAP, UK)
Jus-Ed
(Underground Quality / USA)
Justin Nabbs
(Igloo / DE)
Justus Köhncke
(Kompakt / DE)
Kazim Kazim Kazim & Andy Lemay
(Somethinksounds / UK)
Kim Brown
(Just Another Beat / DE)
Kotelett & Zadak
(Bar25, Hi Freaks / DE)
Lauer
(Running Back / DE)
Lawrance
(Dial / DE)
Larry Alexander
(USA)
Le Loup
(Hold Youth, Eklo / FR)
Lee Jones
(Watergate, Cityfox / DE)
Legowelt
(Clone / NL)
M*A*N*D*Y
(Ger Physical Music / DE)
M.ono
(Rose Rec. / DE)
Madmotormiquel
(URSL / DE)
Manuel Tur
(Freerange Rec. / DE)
Map.ache
(Kann / DE)
Marc Depulse
(Ostwind, Noir Music, YIPPIEE / DE)
Marc Miroir
(Paso Music / DE)
Marco Romboy
(Systematic / DE)
Marcus Meinhardt
(Kater Mukke, Heinz Music / DE)
Mark E
(Merc, Running Back / UK)
Mark Henning
(Some Rec., City Fox / UK)
Mario Aureo
(Bouq, OFF, Einmaleins, Yippiee / DE)
Martin'M
(Newfact Music / HUN)
Matt Neale
(Wolf Music / UK)
Maxxi Soundsystem
(Futureboogie / UK)
Memoryman
(Manocalda, Re-Vox / IT)
Mike Shannon
(Cynosure / CAN)
Mila Stern
(ChalalitFamily / DE)
Mimi Love
(Katerblau, Bachstelzen / DE)
Minox
(Soulful Cuty / DE)
Mira
(Katermukke / DE)
Move D
(Workshop, Source Rec. / DE)
Muui
(Crossfrontier Audio, Sudbeat / DE)
Murat Tepeli
(Ostgut Ton, Philpot / DE)
My Favorite Robot
(My Favorite Robot Rec. / CAN)
Nadja Lind
(Lucidflow, Soma, Darkroom Dubs, 100% Pure / DE)
Nd_Baumecker
(Ostgutton / DE)
Neil Diablo
(El Diablo’s Social Club / UK)
Neal Schtumm
(Schtumm! / UK)
Nhan Solo
(Mother Rec. / De)
Nicholas
(No more Hits!, Quintessentials / IT)
Nick Höppner
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Nico Purman
(Vakant / ARG)
Nico Stojan
(Kater Mukke, URSL / DE)
Niko Schwind
(Stil vor Talent / DE)
Oliver Hafenbauer
(Live at Robert Johnson / DE)
Oskar Offermann
(White / DE)
Pablo Bollivar
(AvantRoots / SP)
Pablo Britos
(AM Local / MEX)
Pablo Valentino
(Faces Rec. / FR)
Pascal F.E.O.S.
(LevelNonZero / DE)
Patrick Zigon
(Danza Macabra, Highgrade / DE)
Pawas
(Night Drive Music, Sirion Rec. / DE)
PBR Streetgang
(2020 Vision / Hot Creations / UK)
Pépé Bradock
(Atavisme, FR)
Prins Thomas
(Full Pupp / NOR)
Prosumer
(Ostgut Ton, Playhouse / DE)
Rainer Trüby
(Compost Records / DE)
Ray Okpara
(Remote Area, Oslo / DE)
Rene Breitbarth
(Deep Data, Treibstoff, Spectral / DE)
Red Rack'em
(Wolf Music, Sonar Kollektiv / DE)
Riley Reinhold
(Traumschallplatten / DE)
Roaming aka Christopher Rau & Moomin
(Smallville / DE)
Rodriguez Jr
(Mobilee / FR)
Roman Flügel
(Dial, Live at Robert Jonson / DE)
Ryan Elliott
(Ostgut Ton, Spectral Sound, Berghain/Panoramabar Resident / DE)
San Proper
(Rush Hour, Perlon / NL)
San Soda
(We Play House, BE)
Sankt Göran
(Bear Funk, Aniara / SE)
Seph
(Dumb Unit / ARG)
Session Victim
(Delusions of Grandeur, Retreat / DE)
Sid le Rock
(My Favorite Robots Rec, Shitkatapult / CAN)
Simon Beeston
(Highgrade, Freizeitglauben / DE)
SIS
(Cocolino, Crosstown Rebels / DE)
Slow Hands
(Wolf+Lamb / USA)
Smallpeople aka Dionne & Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Soukie & Windish
(URSL, Liebe Detail / DE)
Soulphiction
(Phil E, Philpot / DE)
Space Ranger
(Grande Buffo, Lovemunk / DE)
Steffi & Virginia
(Ostgut Ton, Klakson / DE)
Stu Clark
(Wolf Music / UK)
Sven von Thülen
(Work Them Rec. / DE)
System of Survival
(ianus71, DC10 / SP)
Tama Sumo
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Taras van de Voorde
(Suara Music / NL)
Telephones
(Full Pupp / NOR)
Terry Lee Brown Jr.
(Plastic City, Refine / DE)
The Analog Roland Orchestra
(Ornaments / DE)
The Mole
(Maybe Tomorrow, Wagon Repair / CAN)
Thomas Hammann
(Live at Robert Jonson / DE)
Tigerskin aka Dub Taylor
(Organic domain / DE)
Tilman
(Klamauk / DE)
Tobias
(Ostgut Ton, NSI, Sieg über die Sonne / DE)
Toby Tobias
(REKIDS / UK)
Tom Clark
(Highgrade / DE)
Tom Ellis
(Minordurst, Trimsound / UK)
Tuccillo
(Unblock_Music / ESP)
Underground Paris
(My love is underground / FR)
Uschi & Hans
(der Turnbeutel / DE)
Virginia
(Ostgutton, Underground Quality / DE)
Voigtmann
(Toi.Toi.Music / UK)
Yapacc
(Perlon, Pfand, Brise / DE)
youANDme
(Cocoon Recs., Rekids, Ornaments, Platzhirsch / DE)
Young Marco
(ESP-Institue / NL)
Sven Dohse
(Katermukke, Prestige weltweit / Berlin))
Marco Resmann
(Upon.You, Watergate / Berlin)
Hakim Murphy
(Synapsis Rec. / Chicaco)
RNDM
(Naïf, Laid / Berlin)
Sammy Dee
(Perlon, Ultrastretch / DE)
John Talabot
(Young Turks, Hivern Discs / ESP)
Tobi Neumann
(Cocoon, Playhouse / DE)
Chris Wood
(Souvenir, Freebase / DE)
Meat
(Souvenir, Freebase / DE)
Linkwood
(Firecracking Rec. / SCO)
Cosmic Cowboys
(Back & Forth, Musik gewinnt Freunde, Traum / DE)
DJ Phono
(Diynamic / DE)
Damiano von Erckert
(ava. / DE)
Channel X
(Stil vor Talent / DE)
DJ Deep
(Deeply Rooted / FR)
Chrsitopher Rau
(Smallville / DE)
Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Tuff City Kids (Gerd Janson & Lauer)
(Permanent Vacation, Live at Robert Johnson / DE)
Marco Baskind
(Rotzige Beats / DE)
Salvatore Stallone
(Polyritmia / IT)
Vakula
(Leleka, Bandura / UKR)
Der Dritte Raum
(DE)
Timid Boy
(Time Has Changed / FR)
Detmolt
(Amselcom, Aromat / DE)
Palms Trax
(Dekmantel, Lobster Theremin / DE)
Alex Kennon
(NonStop, Snatch! / ESP)
Mathias Kaden
(Freude am Tanzen / DE)
Syracuse
(Antinote / FR)
Phil Asher
(Restless Soul / UK)
Einmusik
(Einmusika / DE)
Julian Perez
(Father & Sons Productions / ESP)
Jake the Rapper
(Stil vor Talent, Kater Blau / DE)
Lena Willikens
(Cómeme / DE)
DJ Haus
(UTTU, Hot Haus Rec. / UK)
Martin Patiño
(Cadenza, Freerange / IT)
Jonas
(Deep Square, Manege8 / DE)
Soichi Terada
(JP, Far East Recordings / JAP)
Trus'me
(Prime Numbers / UK)
Cabanne
(Minibar, Concrete Music / FR)
PLO Man
(Acting Press / DE)
Markus Homm
(8bit, Bondage / DE)
Seuil
(Hold Youth, Circus Company, Hello Repeat / FR)
Glenn Astro
(Money $ex Records, Box aus Holz, Tartalet Rec. / DE)
Imyrmind
(Money $ex Records, Tartalet Rec / DE)
Francesco Tristano
(Transmat / LUX)
Jimpster
(Freerange, Delusion of grandeur / UK)
Public Possessions
(M+V, Tambien / DE)
Holger Hecler
(Katerblau, Bachstelzen, Feines Tier / De)
Fort Romeau
(Ghostly, Running Back / UK)
Marcel Vogel
(Lumberjacks in Hell / NL)
Dada Disco
(Bar 25 / DE)
Benny Grauer
(Moodmusic, Still Hot / DE)
Byron the Aquarius
(Sound Signature / USA)
Troja
(Ararat Masis / IND)
Chris Schwarzwälder
(Katermukke, Kater Blau / DE)
Pional
(Hivern Discs / CAT)
DJ Hell
(International Gigolo / Berlin)
Alex Kiefer
(Knutschen / DE)
Marco Passarani
(Final Frontier, Running Back / IT)
Ame
(Innervisions / DE)
Marcel Fengler
(Ostgut Ton / DE)
Nick Beringer
(Rubisco / DE)
Franky Greiner
(Perlon / DE)
Heimlich Knüller
(Kater Blau, Bachstelzen / DE)
Einzelkind
(Cocoon Rec. / DE)
Marek Hemmann
(Freude am Tanzen / De)
Frivolous
(Cadenza / CAN)

National

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
3 Some
-
Adrian Bergmann
-
Adriano Mirabile
-
Adva
-
Agnès
-
Ajele
-
Alain
-
Alain Ford
-
Alessandro Crimi
-
Alex Dallas
-
Alex Keeler
-
Alex Like
-
Amaro
-
Andri
-
Andreas Ramos & Schmerol
-
Animal Trainer
-
Anouk Amok
-
Arun Parekh
-
Asmiar
-
Audino
-
Audiophil
-
Auf Dauerwelle
-
Baba G
-
Balance
-
Bang Goes
-
Baroz
-
Barbir
-
Ben Danger
-
Benja
-
Benjamin Backhaus
-
Benno Blome
-
Bertel Gee
-
Bird
-
Bitch Computer
-
BK Kasongo
-
Blazer
-
Boris Why
-
Boys on Pills
-
Brian Python
-
Buraq
-
Canson
-
Casa Show
-
Co.mini
-
Cosie
-
Crowdpleaser
-
Dachshund
-
Daniel Imhof
-
Dario Camiolo
-
Dario Freiberg
-
Das Balz
-
Das Departement
-
Dauwalder
-
Dave Canina
-
Deecoy
-
Dejan
-
Demetrio Giannice
-
Differenz
-
Digital Tina
-
Dirty Apples
-
Discoknabe
-
Diskomurder
-
DJ Clausette
-
DJ Cruze
-
DJ Kermit
-
DJ L-Cut
-
DJ Lord
-
DJ Skoob
-
DJ Tonic
-
Don Ramon
-
Dr. Habakuk
-
Dr. Psyche
-
Dreksler & Haerie
-
Durdek
-
DVW
-
Eftn
-
Electronic Deer
-
Elektropopacek
-
ElfERich
-
Eli Verveine
-
Emely & Scum
-
Entropie
-
Ernesto Davide
-
Excercise One
-
Fabien
-
Feodor
-
Ferris le bleu
-
First Season
-
Flo
-
Franctone
-
Frango
-
Fratelli "Pino & Lelli"
-
Freda Goodlett
-
Funky T
-
Galoppierende Zuversicht
-
Garibovic
-
Gill & Gill
-
Girl
-
Gleichschritt
-
Goracon aka Walter Wolf
-
Greis
-
Gray Chalk
-
Havannes
-
Heiko
-
Helga&Inga
-
Hellzapoppin
-
Herzschwester
-
Höfi
-
Holmes
-
Huazee
-
Jacqui
-
James Mc Hale
-
Jamie Wong-Li
-
Jan Penarrubia
-
Jauss
-
Jay Sanders
-
Jestics
-
Jimi Jules
-
JJ's Hausband
-
John Player
-
Jon Donson
-
Kalabrese
-
Kellerkind
-
Kent Stetler
-
Keys
-
Kia Mann
-
Knäckebröd
-
Knut
-
L-Dopa
-
La Febbre
-
La Vitamina
-
Labra
-
Lenell Brown
-
Lexx
-
Little Lu
-
Lockee
-
Lorenz Vito
-
Luca de Grandis
-
Lucky
-
Lukas Kleesattel
-
Manon
-
Manuel Moreno
-
Marc Feldmann
-
Marco Repetto
-
Mario Robels
-
Markus HaZe
-
Markus Kenel
-
Maros Kopp
-
Masaya
-
Mastra
-
Matjia
-
Matto
-
Mehmet Asian
-
Mercury
-
Mia.
-
Mike Machine
-
Mike Teixeira
-
Mirk Oh
-
Miss Ding
-
Mobylette
-
Mountain People
-
Nader
-
Nick Nasty
-
Nicola Kazimir + Louh
-
Nicola Koch
-
Nicolas Duvoisin
-
Nico Sonne
-
Nikosh
-
Noe Weigl
-
Noisberg
-
NoName
-
Nora Düster
-
Noromal
-
Nutzlast
-
Orgazmik
-
Oscar Nizzo
-
Pablo
-
Paco/Risikogruppe
-
Pasci
-
Patrick Podage
-
Peter Szanto
-
Phrex
-
Playlove
-
Princess P
-
Profondo
-
Purpurea
-
P.U.T.S.
-
Racker
-
Radiorifle
-
Raeve. Ramax
-
Raphael Delan
-
Raw Operators
-
R.EK
-
Replika
-
Reto Ardour
-
Rich Fonje
-
About Clint
-
Rino
-
Ripperton
-
Robel
-
Roberto Mas
-
Rodri
-
Rozzo
-
San Marco
-
Sassy J
-
Sauvage
-
Serafin
-
Seranthony
-
Shaka
-
Sibylle Fässler
-
Skoas
-
Smirre
-
Soivé
-
Sonica
-
Sonik
-
Soulsource
-
Spiegelbild
-
Studer TM
-
Sybille Jeans aka Le Fée verte
-
Synthquest
-
Tadeo Doberska
-
Tape
-
Thalamus
-
The Name Game
-
Thomas Brunner
-
Thomtraxx
-
Till/Tape
-
Till & Struppi
-
Tony Sylvester
-
Valentino
-
Vigneron
-
Villa Bosso
-
Vitek
-
Wandler
-
Washerman
-
Wenotme
-
Wicked Wilma
-
Wiesage
-
Xylophee
-
Yves Cavalié
-
Yves Cavalié
-
AR
-
Mødular
-
DJ Andream
-
Murphy
-
Meerganglied
-
Garance
-
Fiat Bux
-
Dim & Eevy
-
Le Atis
-
Mid-u
-
Freq
-
DJ Dub
-
AR
-
Felipe Puertes
-
Thomas Zopf
(El Azra)
Disko Dario
(Parquet Rec.)
Meskal
(Sinsonic Rec.)
Le Schiffre
(Hibou / lu)
Ræve
(Tiefgang)
Azul Loose Ties
-
Washerman
(Deep Down Slam Records, Quintessentials, Drumpoet Community / zh)
Kami
(Deins&Meins)
DJ Giggs
(N*E*A*T)
Abel Nord
-
Kejeblos
-
Juli Lee
-
Anthik
-
Elijah
-
Ineb
-
Marosh Kopp
-
Milo Häfliger
-
Hove
-
Sous Sol
-
Idealist
-
Jutzi
-
Phoibass
-
Cruz Jr.
-
Raw Shan
-
Salimba & Salazar
-
Aron
-
Das Blenden
-
Alci
-
?!
-
Streich'holz
-
Marlaude
-
Reiner Zufall
-
Alex Belluscio
-
Jamie Shar
-
Marc Matsuki
-
Trillion Tapeman
-
Benjamin
-
LCP
-
Mirco Caruso
-
Rainer Zufall
-
Jørg (aka Jon Donson)
-
Diferenz
-
TRiKOS
-
Lucas Vogt
-
Hot Jam
-
Frank Spirit
-
Jesse Jay
-
Karl Knatter
-
In Flagranti
-
Leo Gretener
-
Extrastunden
-
Ab&Artig
-
Miles
-
Aaron Khaleian
-
Trauma Duo
-
She Nionika
-
Felipe, Gusto & Dino Pergola
-
Sabb
-
Brigante
-
Nahste Oner
-
Cosmo
-
Sous Sol
-
Bonny & Clyde
-
Nick Dickelsen
-
S. Kull
-
Carlos Capslock
-
Hug & Schiemann
-
Definition
-
Mia Kaltes
-
Arutani
-
Judy Stardust
-
Namida
-
Sentiment
-
Smalltown Collective
-

Radio Bollwerk

Radio Bollwerk ist eine vom Kapitel ins Leben gerufene Online-Radiostation. Jeden Mittwochabend ab 20.00 Uhr senden Berner Radiomacher und Musikschaffende live aus dem Bollwerk-Eck und verzücken im Rahmen eines Pop-Up-Konzepts mit einer spannenden Sendung.

Radio Bollwerk ist Radio & Event in einem: entweder man hört sich die Radio-Show mit Freunden im Kapitel bei einem Drink an oder man frönt der tollen Musik via Stream bei sich zuhause. Neben dem Radio wird für das anwesende Publikum auch sonst viel geboten. Ob Tauschbasar, eine neue Haarpracht oder eine Kunstausstellung, das Kapitel wird zum Schmelztiegel des Interessanten und macht Radio zum Anfassen.

Tune or Drop In!

° Livestream: mixlr.com/radio-bollwerk/
www.radio-bollwerk.ch

Öffnungszeiten

Mittwoch:       17.00 – ca 00.00Uhr

Donnerstag:    17.00 – 03.30Uhr

Freitag:          17.00 – ca 06.00Uhr

Samstag:        18.00 – ca 07.00Uhr

Kontakt

Kontaktanfrage

Kontakt

Kontakt

Kontaktanfrage

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter Anmeldung

Kapitel
Bollwerk 41
CH–3011 Bern

info(a)kapitel.ch
+41 31 311 60 90