loading

Content

Das Kapitel

Das Kapitel Bollwerk ist Berner Club- und Esskultur an zentraler Lage und in urbanem Setting. Am Bollwerk, mitten im Ballungsgebiet stadtkultureller Kontraste, trifft Nachtleben auf anspruchsvolle Gastronomie, begegnest du einem Stück Hauptstadtkultur. Im Zusammenspiel von Club und Restaurant heissen wir ein vielfältiges Bern herzlich bei uns willkommen. Mit Liebe zur Club-Musik und dem Anspruch an gute Gastfreundschaft ist im Kapitel Bollwerk ein vielseitiger Begegnungsort am Puls des Berner Stadtgeschehens entstanden: 

Erlebe ein gutes Essen unter Freunden und Kollegen, geniesse bewährte Barkultur oder fröne mit uns dem Genuss elektronischer Klänge lokaler wie internationaler Künstler. Ein jeder Moment ist hier ein Kapitel für sich – ein Kapitel für dich.

Speisekarte

  • ABENDKARTE

    APERO

     

    Antipasti

    – 25.–

    Fleisch & Käse

    – 27.–

    Portion Oliven

    – 8.–

     

     

    VORSPEISEN

    Marktsalat

    – kl. 9.– / gr. 16.–

    Brunnenkresse-Suppe

    Mandelklösschen

    – kl. 9.– / gr. 13.–

    Lauwarmer Spargel-Brotsalat

    Spinat, Tomaten, Belper Knolle, Spargel, Brotwürfel

    – kl. 16.– / gr. 21.–

    Handgemachte Tibetische Momos 

    Tibetische Momos gefüllt mit Hackfleisch und/
    oder Spinat, Soja-Sauce, tibetischer Tomaten 
    Chili-Dip & Sweet-Sour-Sauce – 
    15.– (6Stk) | 26.– (12Stk)

    Rauchlachstatar à la Maison mit Brioche Toast & Butter 

    Sauerrahm, Avocado, Limetten & Schalotten 

    18.– (80g) | 27.– (150g)

    Rindstatar "Pure Simmental" à la Maison mit Brioche Toast & Butter 

    19.– (70g) | 31.– (140g)

    KAPITEL-FRÜHLING

     

    Kalbssteak aus dem Napfgebiet 

    Morchelrahmsauce, Tagliarini, Grüner Spargel

    – 42. – 

    Wienerschnitzel mit Zitrone & Preiselbeeren

    Lauwarmer Kartoffel-Lauch-Salat od. Pommes Allumettes

    – 34. –

    Maispoulardenbrust (Frankreich)

    Auf Weissweinrisotto, Frühlingsgemüse, Salsa Verde

    – 27. – 

    Zanderfilet (Niederlande)  

    Safransauce, Orange, Grapefruit, Brüsseler Endivie, Basmatireis, Zitronengras

    – 32. –

    Spargel Rondellen

    Grüner Spargel im Eierteig, Beurre Noisette, Baumnüsse, Pecorino, Paprikacoulis

    – kl. 19.– / gr. 24.–

     

    BURGERS

     

    Classic Burger 

    vom Simmentaler Rind (180g) mit Salat, Speck, Spiegelei an Haus Sauce, Kapitel-Bun 

    – 22.50 (mit Jumi Schlossbergkäse +2.50) –

    Bulgur Burger

    Bulgur Bulette, Avocado-Sauerrahm, Sauce Mexicaine, Rucola, Kapitel-Bun

    – 22.50 –

    Pulled-Chicken Burger

    Pouletschenkelfleisch 8 Stunden gegart, Chili-Cheese Sauce, Süss-Saure Tomaten, Eisbergsalat, Mais-Bun

    – 24.00 –

    Burger Beilagen

    Country Fries - 4.50 -

    Onion Rings - 4.50 - 

    Portion Country Fries oder Onion Rings 

    – kl. 8.– / gr. 12.–

     

    DESSERTS

     

    Rhabarber-Erdbeermuffin

    Vanillecrème

    – 12.–

    Honigkuchen

    Guavenglacé

    – 12.–

    Weisses Toblerone-Mousse

    Waldbeerencoulis

    – 12.–

    Guavenglacé

    – 6.–

    Zitronengrassorbet

    – 6.–

     

     

Unsere Lieferanten

Wird gutes Essen zelebriert, gehört Qualität serviert: Auf Tisch, Teller und auf Theke. Wir pflegen nicht nur hochstehende Gastronomie, sondern auch guten und direkten Kontakt zu unseren Lieferanten – und die kommen aus der unmittelbaren Umgebung. 

Folgende Lieferanten beliefern unsere Küche:
Unser Fleisch beziehen wir bei der Wursterei Reber, bei Simperl, sowie der Metzgerei Lustenberger, den Fisch bei Michel Comestibles. Unsere Antipasti erhalten wir frisch bei Ruocco in Schüpfen. Der Grossteil unseres Gemüses kommt aus der Schweiz und wird von Bieri Gemüse in Neuenegg geliefert. Das Kapitel-Brot backt der Bio-Beck Backbord aus Ostermundigen

Mit Freunden entstand eine attraktive Auswahl an Getränken. Unser Dank geht insbesondere an die Jungs vom Les Amis und deren Weinhandlung, an Bilal vom Bierexpress, an unsere Absinth-Spezialisten von Die Grüne Fee aus Solothurn, an Adi und die Turbinenbräu-Crew sowie an Le Sirupier und unseren Lieblingsteeladen Länggasstee.

Amuse-Bouge

Wenn gutes Essen zum guten Ton gehört – ist das bei uns auch umgekehrt der Fall. Zwei mal im Jahr servieren wir deshalb unsere beiden Kapitel gleich im Doppel: An der Amuse-BOUGE-Serie kannst du deinen Gaumen verwöhnen, um anschliessend zu guter Musik der Clubkultur zu frönen. Der Name wird so zum Programm: Die Kombination aus Fünf-Gang-Menü und anschliessendem musikalischem Act amüsiert nicht nur am Tisch, sie bringt auch anschliessend in Bewegung – auf unserer Tanzfläche.

Das nächste Amuse-Bouge findet am Samstag den 2. APRIL statt

Fünf-Gang-Menü und Tanz danach, CHF 99.– (inkl. Welcome-Drink; exkl. Getränke)
ab 18.00Uhr / Essen ab 18.30Uhr

Nur mit Anmeldung: Reservier dir deinen Platz unter reservation(a)kapitel.ch oder
031 311 60 90 (Bitte angeben ob vegetarisches Menü gewünscht ist)

 

 AMUSE BOUGE MENU VOM 2. APRIL
***
Frühlingskräuter Salat, Himbeer-Dressing
Grüner Wildspargel
***
Kartoffel-Safran Suppe, Wakame Wontong
***
Zanderfilet, Erbsen-Minz-Püree
Rhabarber-Ingwer-Vanillechutney
***
Kalbsrücken, Kalbsbackenpraliné
Glace de viande
Silser-Serviettenknödel
Frühlingsgemüse
***
Kapitel Dessertvariation
Zitronengrassorbet
Dunkles Tobleronemousse
Mispel Muffin
***

 

MUSIKMENUKARTE

Ab 24.00Uhr

Jon Donson (Elektrostubete, Lucidflow)

dr. habakuk (bons vivants)

Nicola Koch (Mischkultur)

 

Style: Tech House, Deep House, Disco, House

 

 

KAPITEL CLUB MAI / JUNI

26.05.2016

HIDDEN BIRTHDAY TOUR

Seranthony

Murphy

Aron

(all Hidden / so)

 

Style: House, Techno

 

soundcloud.com/djseranthony

soundcloud.com/mur_phy

soundcloud.com/aronmusic-1

 

27.05.2016

IR/OR

Das Blenden (Zukunft / zh)

Eftn (IR/OR)

HEIKO (IR/OR)

 

Style: House, Techno

Der Mann hat Haltung. Und Stil. Und Humor. Da braucht man nur die Homepage von Pascal Alexander alias Das Blenden zu besuchen. Was sich beim Grafiker auch auf den Dancefloor überträgt. Spezialisiert hat sich Das Blenden auf eine Spielart von House, die man als hanseatisch bezeichnen möchte: Weltläufig und verträumt ist diese Musik. Das Blenden segelt in denselben Gewässern wie die Labels Dial und Smallville: Wo Kunstwillen auf Tiefgründigkeit trifft. Dazu tanzt man gern.


Text: Bjørn Schaeffner

 

soundcloud.com/das-blenden

soundcloud.com/eftnlive

soundcloud.com/heiko-ch

 

28.05.2016

MANONMANIA - Peter Schumann

Peter Schumann (Platter-International, Katermukke / Berlin)

Manon (Desolat, Terminal M / zh)

 

Style: Tech House, Techno, Deep House

Eine Manie ist der leidenschaftliche Drang, etwas tun zu müssen. MANONMANIA müsste also dem unzähmbaren Verlangen nach dem musikalischen Feuerwerk der lebensfrohen Vinylfreundin MANON gleichkommen. Soweit so gut; dass ihr diesmal jedoch der manisch geniale PETER SCHUMANN zur Seite steht, dürfte das Ganze zur ausgekochten SCHUMANONMANIA heranreifen lassen. Denn der in Gera geborene Peter ist nicht nur Plattenlabel-Gründer (Platte-International) und umtriebiger Produzent (über 15 Veröffentlichungen in knapp 10 Jahren), Nein, er malt mit seinen in schwarzes Gold geritzten Soundklecksen wahre Meisterwerke aufs Tanzparkett. Mittlerweile in Berlin wohnend, wie könnte es auch anders sein, zieht er in die weite Welt hinaus, um mit seiner anspornenden Palette von House bis Techno zahlreiche Nachtjünger farbenfroh zu beschallen. Eine unvorstellbar verführerische Soiree steht uns da also ins bollwerksche Haus. Wer da nicht von einer Manie spricht, ist der unmanierlichen Untertreibung zu überführen.

02.06.2016

OPERATION KAPITEL

Racker (bons vivants Records, Midilux)

Dr. Habakuk (bons vivants)

 

Style: House, Disco, Techno

 

soundcloud.com/dr-habakuk

soundcloud.com/racker

03.06.2016

MAX & MORITZ - Kejeblos & HOVE

Kejeblos (Phantom Island / zh)

HOVE (Light of Other Days)

 

Style: House

 

soundcloud.com/kejeblos

soundcloud.com/el_hove

 

 

04.06.2016

SALZ & PFEFFER - Jon Donson, Peter Szanto & Nicola Koch, Das Balz

Jon Donson (Elektrostubete)

Peter Szanto & Nicola Koch (Mischkultur)

Das Balz (any:ideas)

 

Style: Tech-House

 

soundcloud.com/jon-donson

soundcloud.com/nicolakoch

soundcloud.com/peter-szanto

soundcloud.com/das-balz

09.06.2016

DEINS & MEINS

Adva (deins&meins)

Purpurea (deins&meins)

 

Style: House, Techno

 

soundcloud.com/adva92

soundcloud.com/nicola-purpurea

soundcloud.com/deins-meins

 

10.06.2016

ERÖFFNUNG KAPITEL EM STUDIO

KAPITEL EM STUDIO
Fr 10.6 - So 10.7.
Kleeplatz (Terrasse Kapitel)


Wieder lädt das KAPITEL zum Public-Viewing auf dem Kleeplatz (neben dem Kapitel).

Die Bar öffnet jeweils eine halbe Stunde vor Spielbeginn.

Geniesse ausgewählte Weine von LE VIN DU CAPITAINE, sommerliche Drinks, standesgemäss Bier, sowie Snacks und verschiedende frische Flammkuchen.

Zwischen den Spielen sorgen Tischfussball und Torwandschiessen für die passende Überbrückung.

Während der EM 2016 veranstaltet das KAPITEL ein PANINI-Game.

Das KAPITEL EM STUDIO findet bei jeder Witterung statt.

EM 2016 PANINI-GAME
Jeder Teilnehmer erhält 5 Päckchen Panini-Bilder, also insgesamt 25 Einzelbilder, aus denen jeder 11 Bilder auswählt.
Erzielt einer der vom Teilnehmer ausgewählten Spieler ein reguläres Tor (ausser Eigentor), zählt dieses als Punkt.
Befindet sich im Team eines Teilnehmers ein Törhüter, erhält dieser einen Punkt, indem er einen Penalty pariert.
Mannschafts- sowie Actions-Bilder (2 Spieler auf einem Bild) sind nichtig.
Verursacht ein ausgewählter Spieler einen Penalty, erhält er eine Rote Karte oder erziehlt er ein Eigentor, wird dem Teilnehmer ein Punkt abgezogen.
Die Mannschaftswappen zählt im Falle des Turniergewinns des entsprechenden Team 5 Punkte

Teilnahme:
Ab dem Dienstag 31. Mai im Kapitel. Meldet euch bei der Bar oder Service (bitte nicht während den Service Rush Hours)
Teilnahmeschluss ist am 13. Juni um 1500Uhr.

10.06.2016

ORGANIC - Alci & James Mc Hale

Alci (Apollonia / zh)

James Mc Hale (Sunday Breakfast)

 

Style: Tech House, Deep House

 

soundcloud.com/alci

soundcloud.com/james-mc-hale

 

 

11.06.2016

LE DESSERT - Mastra, Profondo & Girl

Mastra (Sirion Rec, bons vivants Records)

Profondo

Girl

 

Style: House, Tech House, Deep House, Minimal

 

soundcloud.com/mastra

soundcloud.com/profondo

 

16.06.2016

OPEN BORDERS SOLI

?! (Deep Tech Rec.)

Amaro

 

Style: Deep House, Tech House

 

 

17.06.2016

TAPETENWECHSEL - En Famille - Björn Störig

Björn Störig (Stil vor Talent / Berlin)

Streich’holz (Tapetenwechsel)

Marlaude (Tapetenwechsel)

Reiner Zufall b2b Alex Belluscio (Tapetenwechsel)

 

 

Style: Tech House, Deep House

Every family has a story – 
Das Tapetenwechsel Kollektiv präsentiert ihre Eventreihe «En Famille» im Kapitel.

Dabei führt Björn Störig (Stil vor Talent, Berlin) die elektronische Musikkapelle an. Mit Björn, dessen Karriere mit hochwertigen Produktionen und mit unfassbar guten DJ-Sets gerade richtig steil geht, verbindet die TW-Crew eine langjährige Verbundenheit. Fascht e Familie, also. 

Umrandet wird der Abend von den Tapetenwechsel-Residents – und zwar so, wie es sich für eine ordentliche Fete im Kapitel gehört: familiär, euphorisch, ausufernd!

 

soundcloud.com/bjoern-stoerig

soundcloud.com/marlaude

 

18.06.2016

SIRION LIAISON - Martin Patiño

Martin Patiño LIVE (Cadenza, Freerange / IT)

Frango (Sirion Rec.)

Feodor (Sirion Rec.)

 

Style: House, Tech House

Einer Liaison gleich verfliessen die Grenzen bei Martin Patino im musikalischen Bereich von klassisch über experimentell bis treibend und groovy ohne je dem Grundkonstrukt des House untreu zu werden.

Die diversen EP’s unter anderem auf Cadenza, Freerange, Local Talk oder Suara repräsentieren seine ganze  musikalische Bandbreite von ruhigen Chillout-Perlen bis hin zu knackigem Deephouse.

Fliessend gestaltet sich auch sein Setup der eingesetzen Gerätschaften. Egal ob klassische Drumcomputer, Synthesizer oder auch mal ein waschechter Kaktus…Martin Patino entlockt jedem Ding einen veritablen Ton.

Wie es sich bei einer Liaison gebührt, kann diese auch diesmal nur mit Unterstützung der beiden Sirionauten Frango und Feodor richtig gefeiert werden.

 

soundcloud.com/martin-patino

soundcloud.com/sirion-records

soundcloud.com/frango

 

23.06.2016

OFF MIND

Jonas (Deep Square, Manege8 / Berlin)

Jan Penarrubia (Off Mind)

Mike Teixiera (Off Mind)

Style: House, Techno

 

soundcloud.com/jan-penarrubia_sp

soundcloud.com/mike-teixeira

 

 

24.06.2016

ROTARY CLUB

Dave Canina (Rotary Club, Beam Rec.)

Fabien (Rotary Club, Midilux)

L’Ours (Rotary Club)

 

Style: House, Disco, Deep House

Ach wie gut, dass niemand weiss, wir tanzen im verschworenen Kreis! Einmal mehr wird hinter gezogenen Vorhängen schamlos mulatiert und dem schnöden Mammon gefrönt. Moralisten werden ausgesperrt, die Sitte wird verächtlich übergangen und das schlechte Gewissen ersäuft. Die drei rastlosen Musiketiere DAVE CANINA, FABIEN und l’OURS werden ihre zermürbenden Trommelrhythmen zur Lösung der eng-geistigen Starre, sowie die spirituell manipulative Klubmelodei zur Züchtigung des fehlgeleiteten Kusch-Häretikers, skrupellos einsetzen. In einem geschichtsträchtigen Feldzug gegen Vernunft und Reife, werden die drei Schallkrieger nicht ruhen, bis die letzte Seele verramscht ist. Also los! Streif die irdischen Fesseln von dir und wohne dieser kollektiven Katharsis bei... du bist frei!

 

soundcloud.com/dave-canina

soundcloud.com/fa_bien

 

25.06.2016

AUDIOTHEQUE.CLUBNIGHT - Kalabrese

Kalabrese (Rumpelmusig / zh)

Dauwalder (N*E*A*T)

Rodri (audiotheque)

 

Style: House

 

soundcloud.com/kalaspatz

soundcloud.com/rodrimusic

soundcloud.com/audiotheque

 

 

30.06.2016

ANGELA ALASKA ALL NIGHT LONG

Angela Alaska (Barometer)

 

Style: Deep House, Minimal, Techno

 

soundcloud.com/angela_alaska

 

 

Artists

International

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
Alex Flatner
(Circle Music, Get Physical / DE)
Alex from Tokyo
(Tokyo Black Star, Innervisions / USA)
Alex Q
(Ostwind, Musik gewinnt Freunde / DE)
Alexander Robotnick
(Hot Elephant Music / IT)
Âme
(Innervisions Rec. / DE)
Ana
(eZOO, Harry Klein / DE)
Andre Kronert
(Night Drive Music, 3000° / DE)
Andrey Pushkarev
(Circus Company / RUS)
Andy Blake
(Andy Blake (World unknown, Cave Paintings / UK))
Andy Vaz
(Yore Rec. / DE)
Animal Trainer
(Stil vor Talent, Hive Audio / CH)
Anton Kubikov
(SCSI-9, Kompakt / RUS)
Asad Rizvi
(Reverberations / UK)
Ata
(Live at Robert Johnson, Playhouse / DE)
Ateq
(Giegling / DE)
Audio Werner
(Perlon, Harchef Discos / DE)
Avatism
(Dumb Unit, Vakant / IT)
Baby G
(BPitch Control / ESP)
Baaz
(Office Rec. / DE)
Babylone
(Coton Tige / FR)
Basic Soul Unit
(Ostgut Ton, Philpot, Versatile / CAN)
Benna
(Harry Klein / DE)
Benotmane
(Stil vor Talent / CH)
Bing Ji Ling
(Tummy Touch Rec. / USA)
Björn Störig
(Stil vor Talent / DE)
Boris
(Ostgut Ton, Berghain Resident / DE)
Brawther
(MLIU, Balance / FR)
Chez Damier
(Prescription, Balance Alliance / USA)
Christian Nielsen
(8Bit, Play it down / DK)
Corso
(Minidetail / ARG)
Crazy P
(2020 Vision / UK)
Dan Caster
(Stil vor Talent / DE)
Danny Faber
(Bar25, Chalet / DE)
Dario Zenker
(Ilian Tape, Vakant / DE)
Darren Emerson
(The White Lamp, Hotflush / UK)
Delano Smith
(Mixmode, Sushitech / USA)
Dandy Jack
(Perlon / CHI)
Danielle Moore
(Crazy P / UK)
David Keno
(Keno Rec. / DE)
Deetron
(Music Man / CH)
DeWalta
(Meander, Vakant / DE)
Deyan Zlatinov
(tw!sted loopz / UK)
DJ Alfredo
(ESP)
DoubtingThomas
(Lessizmore / UK)
Douglas Greed
(Freude am Tanzen / DE)
Dsant
(Soulful City / DE)
Eddie C
(Endless Flight / CAN)
Edward
(White / DE)
Efdemin
(Dial / DE)
Ekomine
(Coton Tige / FR)
El Harvo
(Futureboogie / UK)
Elliver
(Kater Blau / DE)
Enzo Siragusa
(Fuse, UK)
Even Tuell
(Workshop / DE)
Exercise One
(Mobilee, Exone / DE)
Fabian Bruhn
(Aniara / SE)
Fabrizio Reinolds
(POR)
Fairmont
(My Favorite Robot Rec., Border Community / CAN)
Genius of Time
(DJ Set, Aniara / SE)
Gerd
(Clone / NL)
Gerd Janson
(Running Back / DE)
Greg Parker
(Plastic City, Contact Booking / DE)
Guido Schneider
(Pokerflat / DE)
Guillaume & the Coutu Dumonts
(Circus Company, Oslo / CAN)
Gunnar Stiller
(Upon.You / DE)
Helmut Dubnitzky
(Brise, Cecille / DE)
Hreno
(Meander / CAN)
Hunee
(Rush Hour, Future Times)
Jackmate
(Phil E, Philpot / DE)
Jacob Groening
(Tanzen hilft! / DE)
Jan Mir
(Ritter Butzke / DE)
Jeremy P. Caulfield
(Dumb Unit / DE)
Jichael Mackson
(Ilian Tape, Musique Risquée / DE)
Jiggler
(Channel X, Stil vor Talent / DE)
John Tejada
(Palette REc., Kompakt / USA)
Junki Inoue
(Toi.Toi.Music / JAP, UK)
Jus-Ed
(Underground Quality / USA)
Justin Nabbs
(Igloo / DE)
Justus Köhncke
(Kompakt / DE)
Kazim Kazim Kazim & Andy Lemay
(Somethinksounds / UK)
Kim Brown
(Just Another Beat / DE)
Kotelett & Zadak
(Bar25, Hi Freaks / DE)
Lauer
(Running Back / DE)
Lawrance
(Dial / DE)
Larry Alexander
(USA)
Le Loup
(Hold Youth, Eklo / FR)
Lee Jones
(Watergate, Cityfox / DE)
Legowelt
(Clone / NL)
M*A*N*D*Y
(Ger Physical Music / DE)
M.ono
(Rose Rec. / DE)
Madmotormiquel
(URSL / DE)
Manuel Tur
(Freerange Rec. / DE)
Map.ache
(Kann / DE)
Marc Depulse
(Ostwind, Noir Music, YIPPIEE / DE)
Marc Miroir
(Paso Music / DE)
Marco Romboy
(Systematic / DE)
Marcus Meinhardt
(Kater Mukke, Heinz Music / DE)
Mark E
(Merc, Running Back / UK)
Mark Henning
(Some Rec., City Fox / UK)
Mario Aureo
(Bouq, OFF, Einmaleins, Yippiee / DE)
Martin'M
(Newfact Music / HUN)
Matt Neale
(Wolf Music / UK)
Maxxi Soundsystem
(Futureboogie / UK)
Memoryman
(Manocalda, Re-Vox / IT)
Mike Shannon
(Cynosure / CAN)
Mila Stern
(ChalalitFamily / DE)
Mimi Love
(Katerblau, Bachstelzen / DE)
Minox
(Soulful Cuty / DE)
Mira
(Katermukke / DE)
Move D
(Workshop, Source Rec. / DE)
Muui
(Crossfrontier Audio, Sudbeat / DE)
Murat Tepeli
(Ostgut Ton, Philpot / DE)
My Favorite Robot
(My Favorite Robot Rec. / CAN)
Nadja Lind
(Lucidflow, Soma, Darkroom Dubs, 100% Pure / DE)
Nd_Baumecker
(Ostgutton / DE)
Neil Diablo
(El Diablo’s Social Club / UK)
Neal Schtumm
(Schtumm! / UK)
Nhan Solo
(Mother Rec. / De)
Nicholas
(No more Hits!, Quintessentials / IT)
Nick Höppner
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Nico Purman
(Vakant / ARG)
Nico Stojan
(Kater Mukke, URSL / DE)
Niko Schwind
(Stil vor Talent / DE)
Oliver Hafenbauer
(Live at Robert Johnson / DE)
Oskar Offermann
(White / DE)
Pablo Bollivar
(AvantRoots / SP)
Pablo Britos
(AM Local / MEX)
Pablo Valentino
(Faces Rec. / FR)
Pascal F.E.O.S.
(LevelNonZero / DE)
Patrick Zigon
(Danza Macabra, Highgrade / DE)
Pawas
(Night Drive Music, Sirion Rec. / DE)
PBR Streetgang
(2020 Vision / Hot Creations / UK)
Pépé Bradock
(Atavisme, FR)
Prins Thomas
(Full Pupp / NOR)
Prosumer
(Ostgut Ton, Playhouse / DE)
Rainer Trüby
(Compost Records / DE)
Ray Okpara
(Remote Area, Oslo / DE)
Rene Breitbarth
(Deep Data, Treibstoff, Spectral / DE)
Red Rack'em
(Wolf Music, Sonar Kollektiv / DE)
Riley Reinhold
(Traumschallplatten / DE)
Roaming aka Christopher Rau & Moomin
(Smallville / DE)
Rodriguez Jr
(Mobilee / FR)
Roman Flügel
(Dial, Live at Robert Jonson / DE)
Ryan Elliott
(Ostgut Ton, Spectral Sound, Berghain/Panoramabar Resident / DE)
San Proper
(Rush Hour, Perlon / NL)
San Soda
(We Play House, BE)
Sankt Göran
(Bear Funk, Aniara / SE)
Seph
(Dumb Unit / ARG)
Session Victim
(Delusions of Grandeur, Retreat / DE)
Sid le Rock
(My Favorite Robots Rec, Shitkatapult / CAN)
Simon Beeston
(Highgrade, Freizeitglauben / DE)
SIS
(Cocolino, Crosstown Rebels / DE)
Slow Hands
(Wolf+Lamb / USA)
Smallpeople aka Dionne & Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Soukie & Windish
(URSL, Liebe Detail / DE)
Soulphiction
(Phil E, Philpot / DE)
Space Ranger
(Grande Buffo, Lovemunk / DE)
Steffi & Virginia
(Ostgut Ton, Klakson / DE)
Stu Clark
(Wolf Music / UK)
Sven von Thülen
(Work Them Rec. / DE)
System of Survival
(ianus71, DC10 / SP)
Tama Sumo
(Ostgutton, Panorama Bar Resident / DE)
Taras van de Voorde
(Suara Music / NL)
Telephones
(Full Pupp / NOR)
Terry Lee Brown Jr.
(Plastic City, Refine / DE)
The Analog Roland Orchestra
(Ornaments / DE)
The Mole
(Maybe Tomorrow, Wagon Repair / CAN)
Thomas Hammann
(Live at Robert Jonson / DE)
Tigerskin aka Dub Taylor
(Organic domain / DE)
Tilman
(Klamauk / DE)
Tobias
(Ostgut Ton, NSI, Sieg über die Sonne / DE)
Toby Tobias
(REKIDS / UK)
Tom Clark
(Highgrade / DE)
Tom Ellis
(Minordurst, Trimsound / UK)
Tuccillo
(Unblock_Music / ESP)
Underground Paris
(My love is underground / FR)
Uschi & Hans
(der Turnbeutel / DE)
Virginia
(Ostgutton, Underground Quality / DE)
Voigtmann
(Toi.Toi.Music / UK)
Yapacc
(Perlon, Pfand, Brise / DE)
youANDme
(Cocoon Recs., Rekids, Ornaments, Platzhirsch / DE)
Young Marco
(ESP-Institue / NL)
Sven Dohse
(Katermukke, Prestige weltweit / Berlin))
Marco Resmann
(Upon.You, Watergate / Berlin)
Hakim Murphy
(Synapsis Rec. / Chicaco)
RNDM
(Naïf, Laid / Berlin)
Sammy Dee
(Perlon, Ultrastretch / DE)
John Talabot
(Young Turks, Hivern Discs / ESP)
Tobi Neumann
(Cocoon, Playhouse / DE)
Chris Wood
(Souvenir, Freebase / DE)
Meat
(Souvenir, Freebase / DE)
Linkwood
(Firecracking Rec. / SCO)
Cosmic Cowboys
(Back & Forth, Musik gewinnt Freunde, Traum / DE)
DJ Phono
(Diynamic / DE)
Damiano von Erckert
(ava. / DE)
Channel X
(Stil vor Talent / DE)
DJ Deep
(Deeply Rooted / FR)
Chrsitopher Rau
(Smallville / DE)
Julius Steinhoff
(Smallville / DE)
Tuff City Kids (Gerd Janson & Lauer)
(Permanent Vacation, Live at Robert Johnson / DE)
Marco Baskind
(Rotzige Beats / DE)
Salvatore Stallone
(Polyritmia / IT)
Vakula
(Leleka, Bandura / UKR)
Der Dritte Raum
(DE)
Timid Boy
(Time Has Changed / FR)
Detmolt
(Amselcom, Aromat / DE)
Palms Trax
(Dekmantel, Lobster Theremin / DE)
Alex Kennon
(NonStop, Snatch! / ESP)
Mathias Kaden
(Freude am Tanzen / DE)
Syracuse
(Antinote / FR)
Phil Asher
(Restless Soul / UK)
Einmusik
(Einmusika / DE)
Julian Perez
(Father & Sons Productions / ESP)
Jake the Rapper
(Stil vor Talent, Kater Blau / DE)
Lena Willikens
(Cómeme / DE)
DJ Haus
(UTTU, Hot Haus Rec. / UK)
Martin Patiño
(Cadenza, Freerange / IT)
Jonas
(Deep Square, Manege8 / DE)

National

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3
3 Some
-
Adrian Bergmann
-
Adriano Mirabile
-
Adva
-
Agnès
-
Ajele
-
Alain
-
Alain Ford
-
Alessandro Crimi
-
Alex Dallas
-
Alex Keeler
-
Alex Like
-
Amaro
-
Andri
-
Andreas Ramos & Schmerol
-
Animal Trainer
-
Anouk Amok
-
Arun Parekh
-
Asmiar
-
Audino
-
Audiophil
-
Auf Dauerwelle
-
Baba G
-
Balance
-
Bang Goes
-
Baroz
-
Barbir
-
Ben Danger
-
Benja
-
Benjamin Backhaus
-
Benno Blome
-
Bertel Gee
-
Bird
-
Bitch Computer
-
BK Kasongo
-
Blazer
-
Boris Why
-
Boys on Pills
-
Brian Python
-
Buraq
-
Canson
-
Casa Show
-
Co.mini
-
Cosie
-
Crowdpleaser
-
Dachshund
-
Daniel Imhof
-
Dario Camiolo
-
Dario Freiberg
-
Das Balz
-
Das Departement
-
Dauwalder
-
Dave Canina
-
Deecoy
-
Dejan
-
Demetrio Giannice
-
Differenz
-
Digital Tina
-
Dirty Apples
-
Discoknabe
-
Diskomurder
-
DJ Clausette
-
DJ Cruze
-
DJ Kermit
-
DJ L-Cut
-
DJ Lord
-
DJ Skoob
-
DJ Tonic
-
Don Ramon
-
Dr. Habakuk
-
Dr. Psyche
-
Dreksler & Haerie
-
Durdek
-
DVW
-
Eftn
-
Electronic Deer
-
Elektropopacek
-
ElfERich
-
Eli Verveine
-
Emely & Scum
-
Entropie
-
Ernesto Davide
-
Excercise One
-
Fabien
-
Feodor
-
Ferris le bleu
-
First Season
-
Flo
-
Franctone
-
Frango
-
Fratelli "Pino & Lelli"
-
Freda Goodlett
-
Funky T
-
Galoppierende Zuversicht
-
Garibovic
-
Gill & Gill
-
Girl
-
Gleichschritt
-
Goracon aka Walter Wolf
-
Greis
-
Gray Chalk
-
Havannes
-
Heiko
-
Helga&Inga
-
Hellzapoppin
-
Herzschwester
-
Höfi
-
Holmes
-
Huazee
-
Jacqui
-
James Mc Hale
-
Jamie Wong-Li
-
Jan Penarrubia
-
Jauss
-
Jay Sanders
-
Jestics
-
Jimi Jules
-
JJ's Hausband
-
John Player
-
Jon Donson
-
Kalabrese
-
Kellerkind
-
Kent Stetler
-
Keys
-
Kia Mann
-
Knäckebröd
-
Knut
-
L-Dopa
-
La Febbre
-
La Vitamina
-
Labra
-
Lenell Brown
-
Lexx
-
Little Lu
-
Lockee
-
Lorenz Vito
-
Luca de Grandis
-
Lucky
-
Lukas Kleesattel
-
Manon
-
Manuel Moreno
-
Marc Feldmann
-
Marco Repetto
-
Mario Robels
-
Markus HaZe
-
Markus Kenel
-
Maros Kopp
-
Masaya
-
Mastra
-
Matjia
-
Matto
-
Mehmet Asian
-
Mercury
-
Mia.
-
Mike Machine
-
Mike Teixeira
-
Mirk Oh
-
Miss Ding
-
Mobylette
-
Mountain People
-
Nader
-
Nick Nasty
-
Nicola Kazimir + Louh
-
Nicola Koch
-
Nicolas Duvoisin
-
Nico Sonne
-
Nikosh
-
Noe Weigl
-
Noisberg
-
NoName
-
Nora Düster
-
Noromal
-
Nutzlast
-
Orgazmik
-
Oscar Nizzo
-
Pablo
-
Paco/Risikogruppe
-
Pasci
-
Patrick Podage
-
Peter Szanto
-
Phrex
-
Playlove
-
Princess P
-
Profondo
-
Purpurea
-
P.U.T.S.
-
Racker
-
Radiorifle
-
Raeve. Ramax
-
Raphael Delan
-
Raw Operators
-
R.EK
-
Replika
-
Reto Ardour
-
Rich Fonje
-
About Clint
-
Rino
-
Ripperton
-
Robel
-
Roberto Mas
-
Rodri
-
Rozzo
-
San Marco
-
Sassy J
-
Sauvage
-
Serafin
-
Seranthony
-
Shaka
-
Sibylle Fässler
-
Skoas
-
Smirre
-
Soivé
-
Sonica
-
Sonik
-
Soulsource
-
Spiegelbild
-
Studer TM
-
Sybille Jeans aka Le Fée verte
-
Synthquest
-
Tadeo Doberska
-
Tape
-
Thalamus
-
The Name Game
-
Thomas Brunner
-
Thomtraxx
-
Till/Tape
-
Till & Struppi
-
Tony Sylvester
-
Valentino
-
Vigneron
-
Villa Bosso
-
Vitek
-
Wandler
-
Washerman
-
Wenotme
-
Wicked Wilma
-
Wiesage
-
Xylophee
-
Yves Cavalié
-
Yves Cavalié
-
AR
-
Mødular
-
DJ Andream
-
Murphy
-
Meerganglied
-
Garance
-
Fiat Bux
-
Dim & Eevy
-
Le Atis
-
Mid-u
-
Freq
-
DJ Dub
-
AR
-
Felipe Puertes
-
Thomas Zopf
(El Azra)
Disko Dario
(Parquet Rec.)
Meskal
(Sinsonic Rec.)
Le Schiffre
(Hibou / lu)
Ræve
(Tiefgang)
Azul Loose Ties
-
Washerman
(Deep Down Slam Records, Quintessentials, Drumpoet Community / zh)
Kami
(Deins&Meins)
DJ Giggs
(N*E*A*T)
Abel Nord
-
Kejeblos
-
Juli Lee
-
Anthik
-
Elijah
-
Ineb
-
Marosh Kopp
-
Milo Häfliger
-
Hove
-
Sous Sol
-
Idealist
-
Jutzi
-
Phoibass
-
Cruz Jr.
-
Raw Shan
-
Salimba & Salazar
-
Aron
-
Das Blenden
-
Alci
-
?!
-
Streich'holz
-
Marlaude
-
Reiner Zufall
-
Alex Belluscio
-

Kapitel Podcast

Wer kennt ihn nicht, diesen einen Moment, in dem man sich in diesem einen Track verliert? Nichts hat ein Ende, solange man sich die Erinnerung bewahrt. Unsere Podcasts sind Künstler-Plattform und Momentarchiv zugleich – Kapitel Clubkultur auf Knopfdruck:

Öffnungszeiten

Montag – Geschlossen
Dienstag – 11.00–23.30 Uhr
Mittwoch – 11.00–23.30 Uhr
Donnerstag – 11.00–03.30 Uhr
Freitag – 11.00–06.00 Uhr
Samstag – 18.00–07.00 Uhr
Sonntag – Geschlossen

Warme Küche jeweils von 11.30–13.30 Uhr und 18.00–22.00 Uhr

Reservationszeiten:
Dienstag bis Freitag jeweils von 09.00–21.00 Uhr
Samstags jeweils von 17.00–21.00 Uhr
Telefon: 031 311 60 90

Kontakt

Kontakt

Kontaktanfrage
Anfrage oder Reservation

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter Anmeldung

Kapitel
Bollwerk 41
CH–3011 Bern

info(a)kapitel.ch
+41 31 311 60 90